Archive for September 28th, 2005

Ich wußte es…

Wednesday, September 28th, 2005

image

… und Cordula Stratmann hat es gerade in der heutigen Schmidt Sendung zugegeben: Alle Gags in der angeblich so spontanen Schillerstraße sind aus Drehbüchern auswendig gelernt – war ja eigentlich klar. Und niemanden kümmert es wirklich. TV ist halt manchmal wirklich Betrug am BenutzerZuschauer – daher gucke ich auch so selten, außer halt so nette Dinge wie halt den guten alten Harald Schmidt. Wider der Volksverdummung….
Nachtrag: War natürlich nicht ernst gemeint – die Aussage war seitens Frau Stratmann scherzhaft gemeint. Trotzdem – man weiß ja nie 😉

Heute bei flickr

Wednesday, September 28th, 2005

Ist Flickr in PHP geschrieben ? (Heute im 21:38 Uhr erlebt)
image

Mir sieht das auf jeden Fall sehr nach PHP Fehlermeldungen aus – habe ja genug damit gearbeitet – Die Erweiterung .gne hört sich zwar nicht so an, aber eine config-Datei ist geduldig wenn man weiß was man tut. Außerdem lese ich dort was von PEAR…..

Neues in altem Gemäuer [flickr.com]

Wednesday, September 28th, 2005


New in old (*Klixx*)
Alte Turmruine am Leutragraben, Ecke Teichgraben, Jena

espresso doppio [flickr.com]

Wednesday, September 28th, 2005


espresso doppio (*Klixx*)
geliebtes Verdaungsgetränk nach dem Mittagessen…

Ich denke…

Wednesday, September 28th, 2005

… ich sollte mir nicht so viel Zeug in die Firma bestellen.

image

Auf der anderen Seite könnte ich natürlich auch einfach mal die leeren Pakete abholen lassen oder ins Altpapier geben.

Jena-1 [flickr.com]

Wednesday, September 28th, 2005


Jena-1 (*Klixx*)
gesehen in der Jahnstraße

Vienna [Mac OS X RSS Reader]

Wednesday, September 28th, 2005

image Ich glaube ich habe einen neuen Liebling – zumindest was den Bereich RSS Newsreader auf dem Mac angeht. Nachdem ich mich mit der Safari-Implementierung von RSS ja eigentlich nie so richtig angefreundet habe und Programme wie NetNewsWire oder (das leider kostenpflichtige) NewsFire durch Abstürze beim Updaten meine inzwischen fast 350 Feeds umfassenden Liste oder gewisse bedienungstechnische Unschönheiten bei der Handhabung meinen Spaß verdorben haben, fand ich gestern den kostenlosen Vienna. Das Handling ist ähnlich wie bei dem mir bereits von Windoof bekannten FeedDemon, er importierte meine OPML Datei ohne Probleme und bisher hatte ich auch noch keinerlei Abstürze. Das einzige was ich bisher noch vermisse ist eine Funktion, die es ermöglicht alle Beiträge einer Gruppe als gelesen zu markieren, aber mit diesem kleinen Manko werde ich wohl leben können .

Wer also einen Mac hat und RSS Feeds lesen möchte, sollte sich dieses kleine Programm auf jeden Fall mal ansehen…..