Flowerpower Jena

Komme gerade vom Flowerpower Jena – dem ehemaligen Unex Nani Nani – wo ich mit einem ehemaligen (und bald wieder?) Kollegen war, der gerade nach einem halben Jahr aus Namibia (ehem. Deutsch-Südwest Afrika) zurückgekommen ist. (ja, es handelt sich dabei um Gonzo).

Ich muß sagen, es ist eine sehr nette Location. Das hauseigene Bier – auch Flowerpower benannt und definitiv kein Rosenpils (welches ich leider als Kopfschmerzbier kenne) – ist extrem genießbar.
Und die Bedienung mit dem asynchronen Arschgeweih war auf jeden Fall sehr lecker – und es wurde nach 22:00 Uhr ziemlich voll dort.

Bei einem 0,5Liter Bier für unter 2 Euronen kann ich diese Location auf jeden Fall weiterempfehlen – und die Einrichtung hat auch was für sich…..

Kann es also nur empfehlen – guckt es euch mal an.

Tags: , ,

Leave a Reply