2 thoughts on “Du bist … was auch immer

  1. Das eine Bild wurde schon entfernt. Konnte ich mir leider nicht mehr ansehen. Aber das andere “u bist Blondie” find ich persönlich gut. Wo sollte das bedenklich sein? Finde ich, ganz im Gegenteil, sehr treffend.

  2. Der ” Du bist Blondie” ist ja nicht unbedingt schlecht – der Text ist sogar sehr treffend – das sollte nicht falsch verstanden werden – nur ist die Verwendung von Personen (oder Tieren) aus diesem Part der Geschichte in Zusammenhang mit einer Imagekampagne (oder eine Parodie darauf) halt immer mit Vorsicht zu genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *