Retuschiert

image
Wie sehr sich die Welt der Hochglanz-Magazine doch von der Realität der Fotografie unterscheidet zeigt die Webseite des Retuschier-Künstlers Glenn C. Feron, der übrigens seine 125 Dollar pro Stunde wirklich verdient wenn man vergleicht was er aus den Fotos letztenendes macht.
Ich muss aber zugeben daß ich mehr ein Freund des Originalen bin – so schön die retuschierten Fotos auch sind…

(gefunden beim Photoshop Weblog)

Print Friendly
« « Full Moon | FlowerPower-Impressionen [flickr.com] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>