Status – 24.11.2005

Wetter:

Kalt, feucht und düster – ein absolutes Mistwetter. Von Schnee wieder keine Spur. Zumindest hat es aufgehört permanent leicht zu nieseln wie es gestern zur meisten Zeit des Tages der Fall war.

Stimmung: Müde, aber ganz gut. Notiz an mich selbst: Nicht immer “Noch ein Kapitel lesen geht schon” denken – sonst wird es echt zu spät.

Mittag:
Heute mit den üblichen Leuten und kernbergmaradonna kernbergmaradona (auf dessen Empfehlung) mal was neues ausprobiert.

Der Wok-King (übrigens ein ziemlich unkreativer Name für ein solches Restaurant, ähnlich wie Big Döner oder Döner King, aber seis drum) ist ein chinesisch/thailändisches Restaurant hier in der Oberlauengasse. Bin bisher noch nie dort gewesen, obwohl ich schon so einige chinesische Imbisse und Restaurants der Stadt durch habe. Im Gegensatz zu den meisten (Steh-)Chinesen kann man sich dort zumindest hinsetzen und man wird bedient und muß sich sein Essen nicht an der Theke holen. Schon mal ein paar Pluspunkte. Nach Durchsicht der Karte entschied ich mich schließlich

für thailändisches Sa Cha – Entenfleisch mit einer leicht scharfes Knoblauch-Soße, Gemüse und Reis. Das auf dem Bild ist die kleine Portion – gut daß ich nicht die große genommen habe, denn ich mußte auch so schon gegen Ende ziemlich kämpfen
Geschmackstechnisch war es sehr lecker – kann man wirklich nichts sagen. Und auch vom Preis her (ich habe 4,90 Euronen bezahlt) durchaus aktzeptabel. Noch zu erwähnen wäre, daß die Bedienungen extrem freundlich waren – aber daß kann man wohl auch der asiatischen Mentalität zuschreiben.

Audio: Bin zwar immer noch busy – aber heute früh war (nach langer Zeit) endlich mal wieder eine Folge des WortLast Podcasts da, welche ich mir natürlich gleich mal reingezogen habe. Jules, der Macher, hatte über einen Monat nichts mehr herausgebracht – wäre schade gewesen wenn er aufgehört hätte, denn gehört auch zu meinen Favoriten. 😉

3 thoughts on “Status – 24.11.2005

  1. wahhh, meinen nick verhohnepipelt 😉 kernbergmaradona hat was mit dem Fußballer zutun, kleines dickes Diego Armando Maradona!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *