Bräuteschule 1956

Scheinbar sind diese Soap-Dokus immer noch aktuell zu sein – nach dem Schwarzwaldhaus 1902, Abenteuer 1900 oder Sommerfrische 1927 kommt nun bald mit der Bräuteschule 1956 eine weitere dieser Dokumentationen auf unsere Fernsehschirme. Wenn sie gut gemacht sind, habe diese Art von Reality-Dokus auch durchaus ihre Daseinsberechtigung. Jene die auf den kommerziellen Sendern haben (bis auf wenige Ausnahmen) im Gegensatz zu denen im “Staatsfernsehen” leider immer eher enttäuscht. Für so etwas wird dann auch mal gerne GEZahlt

Momentan scheint sich das ganze noch in der Planungsphase zu befinden und die ARD sucht noch nach Bewerbern. Wäre mit Sicherheit eine nette Alternative für Jugendliche ohne Ausbildungsstelle oder Arbeitslose, auch wenn diese (wie bereits meine Quelle sehr treffend bemerkt) nicht explizit angesprochen werden.

Gesucht werden:

  • Schülerinnen
  • (Hauswirtschafts-)Lehrerinnen
  • ein Tanz- und Benimmlehrer
  • ein Hausmeister
  • ein Hausmeister- und Gärtnerlehrling

Also los und bewerben
Ich reaktiviere dafür dann sogar mal meine Fernsehkarte und schaue es mir an, bin ja noch immer ein kleiner Doku-Fan. Außerdem ist es mit Sicherheit interessant zu sehen, wie sehr sich unsere Gesellschaft seit der damaligen Zeit gewandelt hat.
(gefunden bei MrsNeuro)

182 thoughts on “Bräuteschule 1956

  1. Auch in Österreich spricht man heute von uns, der Bräuteschule:
    der “Standard” spricht von “Resten längst vergessenen Ekelfernsehens”….aber besser selber lesen, Text ist auch online!
    Gruß, Antje

  2. nicht sehr nett!
    na ja, war ja mit zu rechnen. da wird wohl auch noch mehr kommen. ich fands trotzdem toll und bin stolz eine von ihnen zu sein!
    wir werden ja sehen wer recht bekommt. die quoten werden den beweis liefern.

  3. historisch betrachtet sollten sich die lieben ösis in sachen ekelshows mal bedeckt halten.
    aber sie haben sich gebessert – jetzt sind sie nurnoch frauenfeinlich und inkompetent.

  4. TV Klar, Tina und Bild der Woche berichten über uns.
    Ab zum Kiosk deines Vertrauens!

  5. Hi Ladies,

    ich war damals auch zum Casting in Köln, man hätte mich auch genommen nur als ich hörte es wird nicht bezahlt und ich mir noch so einiges andere durch den Kopf hab gehen lassen, habe ich nein dazu gesagt. Das war es mir nicht wert, na ja und als ich heute den Abspann gesehen habe, bin ich dankbar einmal in meinem Leben NEIN gesagt zu haben.

    Selbstverständlich werde ich mir das ganze sehr gern und gespann ansehen, evtl. habe ich wirklich was verpasst, aber ganz ehrlich, gelitten haben doch auch einige unter euch, oder?

    Grüße

    Julia

  6. wie die haben dir das etwa nicht bezahlt? da haben die dich aber mal schön aufn arm genommen. also alle, mit denen ich gesprochen habe und ich selbst auch sind großzügigst und mehr als dicke entlohnt worden…. naja. aber es kann eben auch nur eine julia geben. wenn du magst, schicken wir dir autogramme.

  7. Hallo Pucki! Bist du denn eine Braut? Wegen der Autogramme! *neugierigschau*

  8. ja, bin schon ne braut aber wie das genau funktioniert mit den autogrammen weiß ich nicht, das sollte ja auch hand und fuß haben mit nem netten bildchen von uns vielleicht. paß auf, wir halten dich hier im forum auf dem laufendenden wann du sie wo bekommen kannst.
    wie krass ist eigentlich das thema über das ich hier rede…………
    achja, in der neon ist auch unsere werbung. also die berufsjugendlichen des landes wissen bescheid. 😉

  9. toll, jetzt hatte ich die neon auf dem klo liegen und habe sie nicht gelesen. na ja, es war ja nicht das letzte mal das ich die toilette aufgesucht hat.
    ich glaube nicht das julia neidisch ist, nur traurig das sie nicht dabei war. ich denke sie haben sich doch für die richtige julia, nämlich die jules entschieden

  10. Bloße Anwesenheit berechtigt keinen zu Höhenflügen. Verliert also nicht die Bodenhaftung.

  11. häääähhh, wer hat denn hier einen höhenflug? wir sind alle nur tierisch aufgeregt und sind überrascht wie oft wir in den medien sind.

  12. Aufregungssteigerung des Tages:
    Die TV-Spielfilm hat auf zwei Seiten berichtet!
    Hört auch mal WDR 2….da läuft auch schon Werbung
    Wem gehört diese Seite hier eigentlich?

  13. auf eins live läuft auch schon werbung.
    dann gehe ich mal los die nächste zeitschrift zu holen, sieben habe ich schon. will sie alle haben.
    das ist einfach ein film forum.

  14. nicht schlecht, immerhin haben sie es geschaft drei falsche namen unter die bilder zu schreiben.

  15. auf fersehserien.de gibt es sogar bilder dazu! Danke @ mister iös wer du auch immer bist!

  16. was müssen die armen mädchen dort nur gelitten haben?
    dass so was überhaupt erlaubt ist wundert mich? sicherlich träumen sie noch schlecht davon?!

  17. jetzt träume ich nicht mehr davon, es ist schon fast zu lange her. es hat keine bleibenden schäden hinterlassen, das kann ich zumindest von mir behaupten.

  18. Hallo Ihr!

    Man bin ich neidisch auf euch! Ich wäre wirklich so gernme dabei gewesen! Ihr hört euch doch alle sehr nett an! *Schleim*

    Also ich werde mir auf jeden Fall jede folge angucken und werde bestimmt immer heulen… Also weil ich so gern dabei gewesen wäre!!! Nur um das noch mal zu erwähnen…

    Also ich bin gespannt auf euch!

    Frohes neues Jahr übrigens!!

    Grüße aus Frankfurt!

  19. Donnerstag, 4. Januar: Madeleine Wiese und Jörg Henseling
    Beide kann man ab dem 9. Januar in “Bräuteschule 1958” im Ersten erleben. Sie ist eine Studentin, kommt aus Dresden. Er ist Tanzlehrer und kommt aus Marburg. Produziert wurde die Dokumentation zwei Monate lang in einem Waldschlösschen im Hunsrück. In dem Fernsehprojekt geht es um das Leben in einem typischen Mädchenpensionat jener Zeit mit dem Ziel alles zu lernen, was eine gute Ehefrau damals können musste.

    MDR um 16:00

  20. an alle die dran kommen: kölner express s. 3. lieben gruß von der “plapperfreudigen rheinländerin” 😉

  21. HI!

    Hab mir die HP angeguckt und gemerkt, dass ich sozusagen doch vertreten war. Ihr hattet eine Maike dabei( auch wenn ich mit ei geschrieben werde) und auch eine Hotelfachfrau!

    Mal eine Frage an euch:

    Was haltet ihr davon nach jeder Folge auf der ARD- Seite im Forum Kommentare zu hinterlassen und vielleicht auf Fragen der Zuschauer zu antworten? Ich bin mir sicher, dass ich bestimmt Fragen haben werde.

    Liebe Grüße, Meike

  22. hey meike,

    ich glaube das erledigt sich fast von allein. wir sind ja alle so oft online und besuchen die hompeage regelmäßig. also, deine fragen werden bestimmt alle beantwortet.

    lg
    jules

  23. Hey Meike, hey Julia,
    da kann ich mich nur anschließen. Das klappt mit Sicherheit.
    LG
    Nadja

  24. MÄDELS!!!!! Was soll man zu euch nur sagen? Ihr seid der absolute Burner! Diese Serie ist das Beste seit langem und ihr seid großartig!!! Danke für 3 fabelhafte Vorabende 🙂
    Liebste Grüße!!!!

  25. Also ich find das Ganze eine spassige Serie, hab mir jetzt mal die verpassten Sendungen auf eins.festival am Stück angeguckt. Nachdem die Jungs dazu gekommen sind, ist mehr Ägdschn drin…. Aber sacht mal, Schöölerinnen, kann es sein, dass einige von euch so gut wie garnicht vorkommen, die huschen da nur so nebenbei durch die Gegend. Quasi die ganzen M’s: Madeleine, Melanie und Maike. Oder täuscht das?

  26. hey ihr beiden,

    postet docha auf der hp, da ist mehr los.
    hier ist ja kaum noch jemand.
    toll das euch die serie so gut gefällt.

    sonnige grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *