Status [05.02.2006]

Wetter:

Heute ist es hier ein wenig besser als gestern, zumindest nieselt es nicht dauernd. Über Nacht ist ein wenig Schnee gefallen. Obwohl es heute früh ein paar Mal kurze sonnige Abschnitte gegeben hat, haben wir inzwischen wieder durchgehend Bewölkung hier. Nicht das allerbeste Wetter, aber schonmal im unteren Ende der Aktzeptabel-Skala…

Mittag:
Bei einem kleinen Ausflug in die Weiten meines Gefrierfaches lief mir heute Mittag

das Dr. Oetker Bistro Baguette Jambon à la Parisienne über den Weg. Zwar ließ

die Übersetzung mich erstmal stutzen, aber seis drum, schließlich hatte ich Hunger
Leider war das ganze wieder von einem dicken Eispanzer überzogen,

nicht gerade schön, da durch das Schmelzen des Eises im Ofen die Baguettes immer etwas matschig werden können, aber auch dieses Risiko ging ich ein. Das Ergebnis war dann aber recht passabel (für Tiefkühlkost).

Ach ja, im Vergleich zu Früher scheint Dr.Oetker das Packungsdesign mal etwas angepasst zu haben. Nice, der Wiedererkennugswert ist weiterhin gegeben, aber es sieht jetzt etwas ‘moderner‘ aus…

Podcasts:
Die 200ste Jubiläumsfolge von Nachtzug nach Hamburg habe ich dann doch erst heute Vormittag gehört. Nette Überraschung – Reiko war in einer JVA bei Hamburg bei einem dort stattfindenden Jule Neigel Konzert. Bin zwar kein Jule Neigel Fan, aber durchaus interessant – auch wenn ich persönlich gerne noch ein wenig mehr vom drumherum gehört hätte. Zwar hat Reiko ein kurzes Gespräch mit einem Insassen und der Sängerin gehabt, aber noch ein wenig mehr wäre (persönliche Meinung!!!) natürlich noch besser gewesen. Mit nicht ganz 15 Minuten war die Folge auch kürzer als ich erwartet hatte. Passt aber – zu lange Podcasts schrecken mich immer etwas ab ūüôā Ich denke da nur an Pom Pom Pom Pom mit ihren Folgen von einer Länge bis zu 1,5 Stunden oder die mehrstündigen Chaos-Radios vom CCC. Bis max. 30 Minuten ist schon ok, aber wenns noch länger wird muß das Thema schon sehr interessant sein.

« « Keine Rechtfertigung | Fassbrause » »

2 Kommentare to “Status [05.02.2006]”

  1. Dr. Oetker Bistro Mini Baguette – der Kurztest | Subnetmask meinte am 31.12.2012 um 14:54 Uhr :

    […] Mini Baguette der Firma Dr. Oetker. Die großen Baguettes aus dieser Produktreihe hatte ich hier schon mal getestet, die kleine Variante hatte ich allerdings noch nicht probieren können. Das […]


  2. Dr. Oetker Bistro Baguette Speciale [30.12.2013] | Subnetmask meinte am 31.12.2013 um 09:55 Uhr :

    […] mit Schinken, Salami, Champignons, Käse und Tomatensauce, die ich übrigens hier schon einmal ausführlicher hatte, wird einfach im Ofen bei 220 Grad für 12 bis 15 Minuten […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>