Battle-Pope

Der popelnde Jesus im Hawaihemd ist wirklich der Hit – und die Story dieses Comics ist so abstrus daß sie schon wieder gut ist. Ich habe mich königlich amüsiert. Daran sieht man im übrigen, daß die Christen ihre Religion auch mal mit einem zwinkernden Auge nehmen. Da gab es ja gewisse andere Personen in letzter Zeit, die mit sowas eher Probleme hatten….
Auch bei thomas gigold gekl… äh gefunden

« « Bitte merken !!! | Google Desktop v3 – Datenschutz adé ? » »

2 Kommentare to “Battle-Pope”

  1. HerrVorragend meinte am 09.02.2006 um 17:13 Uhr :

    Naja das mit den Christen kannst du genausowenig verallgemeinern wie mit den Moslems…ich erinnere nur an unser gestriges Real Life gespräch 😉


  2. JaBBa meinte am 09.02.2006 um 17:25 Uhr :

    Aber ich bezweifele, daß wegen so etwas unter den christlichen Fundamentalisten Gewalt ausbrechen würde – sie würden sich eher mit zugeklebten Mündern stundenlang irgendwo hinstellen und stumm protestieren (oder so) 😉
    Wurde zum Beispiel bei der Kreationusmus-Sache in den USA so gemacht. Ok Ok, ich gebe zu – die Abtreibungsgegner sind natürlich auch dort ziemlich militant – also sollte ich nicht so verallgemeinern – gut – du hast (teilweise) schon recht. Aber bei der Abtreibungsdebatte geht es ja um (unfertige) Menschenleben – nicht um Zeichnungen.


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>