Wintermezzo

Das nenne ich krass:
Nach dem kurzen Schneetreiben war es hier erst mal wieder ruhig geworden, dann plötzlich kam eine riesige weiße Wand auf uns zu:

Eine regelrechte Welle von Schneefall zog innerhalb kürzester Zeit über uns hinweg

Das ganze gibt es auch als DivX Film zum Download und ansehen: Download (DivX – ca. 7,6MB) Gelöscht – Bitte das MOV nehmen. Danke
Werde das DivX sobald ich kann durch ein Quicktime MOV ersetzen – ist erstmal eine Notlösung
Nachtrag: Das ganze gibts jetzt auch als komfortablen Quicktime-Movie hier – (MOV – 1,4MB)

Ein wirklich imposantes Naturschauspiel.
Hinterher war dann alles weiß:

Damit nehme ich natürlich auch die Aussage von vorhin zurück, daß es zu warm ist daß der Schnee liegenbleibt.
Passiert ist nichts soweit ich das beurteilen kann – sah einfach nur supergenial aus. Ein richtiger Turbowintereinbruch – das ganze hat keine 2 Minuten gedauert.

« « Schneetreiben [flickr] | Status [09.02.2006] » »

15 Kommentare to “Wintermezzo”

  1. Joerg meinte am 09.02.2006 um 13:00 Uhr :

    Whow…impressive…


  2. sapere aude » Schneewand meinte am 09.02.2006 um 13:07 Uhr :

    […] Ein heftiges Naturschauspiel zog heute über Jena. subnetmask hat Bilder und einen Film (7.6 MB) aus dem Uniturm . . . elefantös! Angucken kann man sich den DIVX-Film mit dem kostenlosen VLC-Media-Player: download bei ZDNET […]


  3. JaBBa meinte am 09.02.2006 um 13:32 Uhr :

    Hat ein wenig an “The day after tomorrow” und ähnliche Naturkatatrophenfilme erinnert – war aber vollkommen harmlos.


  4. Joerg meinte am 09.02.2006 um 14:15 Uhr :

    Meine Kollegen sind beeindruckt…hier scheint im übrigen die Sonne…


  5. JaBBa meinte am 09.02.2006 um 14:26 Uhr :

    Hier aktuell auch
    Bei liegendem Schnee natürlich – auch wenn dieser scheinbar doch ganz langsam wegtaut.


  6. Adam meinte am 09.02.2006 um 15:33 Uhr :

    It was an impressive storm–this was the first time in I saw lightening and heard thunder while it was snowing.


  7. mac_7 meinte am 09.02.2006 um 16:42 Uhr :

    I agree with Adam, impressive storm and video. Curious as to the temperature prior to the storm, hence, Adams comment about the thunder and lightning?


  8. JaBBa meinte am 09.02.2006 um 17:01 Uhr :

    The thunder and lightning came a couple of seconds after i finished the video – too bad – I would loving have recorded it on the movie. Really impressing, I assume that the fast falling temperature caused it. But this is only an personal presumption, I am no weather expert ­čśë


  9. HerrVorragend meinte am 09.02.2006 um 17:19 Uhr :

    Me too, but I am clever enough to Goo….Wikipedia ­čśë
    Gewitter – for the German folks
    Thunder – for the English speaking ones
    Interesting the german version is more precise as the english ones …


  10. JaBBa meinte am 09.02.2006 um 18:12 Uhr :

    Maybe because Thunder (=> Donner) is only a part of a thunderstorm / tempest (=> Gewitter) ­čśë


  11. Adam meinte am 09.02.2006 um 18:56 Uhr :

    It appears that we experienced “thundersnow.”


  12. JaBBa meinte am 09.02.2006 um 19:11 Uhr :

    Yes, i think this matches it.


  13. Subnetmask-WebLog » BlogArchiv » Status [10.02.2006] meinte am 10.02.2006 um 13:51 Uhr :

    […] Wetter: Das Schneewetter, welches gestern mit dem Wintermezzo begonnen hat setzt sich fort – auch wenn der Schnee in der Innenstadt mehr zu Schneematsch wird. Ich befürchte ja, daß es heute Abend glatt werden könnte. Wir werden sehen. […]


  14. Subnetmask-WebLog » BlogArchiv » Posting Top 5 meinte am 16.02.2006 um 10:17 Uhr :

    […] Wintermezzo […]


  15. Subnetmask-WebLog » BlogArchiv » Erneuter Wintereinbruch meinte am 06.03.2006 um 16:50 Uhr :

    […] Nach dem Wintermezzo am 09. Februar hatten wir heute wieder eine ähnliche Situation, nur leider nicht so beeindruckend – aber ich befürchte daß das Schneegebiet, welches bereits seit einigen Tagen den Süden in seinen Fängen hält langsam auch zu uns kommt, wenn auch in (zum Glück) abgeschwächter Form. Ich will nur hoffen, daß das meinen Flug am Freitag nicht beeinflußt Natürlich gibt es wieder ein paar Fotos: […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>