Status [28.02.2006]

Wetter:

Bedeckt, aber trocken und nicht allzu kalt. Von Schneefall ist nichts zu sehen – die Vorhersage liegt also mal wieder total daneben ­čÖé

Mittag:
Nichts – hatte nen Zahnarzttermin ­čÖü

Podcasts:
Da ich gestern Abend aufgrund einer längeren Besprechung erst um kurz vor Mitternacht nach Hause kam, habe ich nur heute früh den Tagesschau Videocast von gestern Abend gesehen, zu mehr bin ich leider nicht gekommen.

9 thoughts on “Status [28.02.2006]

  1. Die Besprechung war nicht im Markt 11, sondern im Turm Es war nicht so eine Art von Besprechung wie wir beide sie hin und wieder machen
    Viel Spass weiterhin in Hamburch – bring den Nordlichtern mal etwas thüringische Kultur *fg*

  2. Geht doch nicht, bin doch kein “Eingeborener” sondern aus Deutschland
    und ausserdem finde ich die alle ganz nett hier…was soll das eigentlich heissen “war nicht so eine Art von Besprechung wie wir beide sie hin und wieder machen” — verstehe ich nicht, was gibt es denn da noch für welche? vor allem um die uhrzeit? ­čśë

  3. Man kann auch z.B. über programmiertechnische Probleme so lange reden. Ich erzähls dir mal im Detail wenn du wieder im Lande bist bzw. vielleicht mal über Skype.
    Mit “Besprechung wie wir beide sie hin und wieder machen” meine ich die Diskussion von gesellschaftspolitischen Problemen unter auflockernder Konsumierung alkoholhaltiger Gerstensaftgetränke ­čśë

  4. Über programmiertechnische Probleme haben wir auch schon gesprochen…wenn du dich erinnerst…
    was ich an der Sache eben nicht verstehe…Ohne alkoholhaltiger Gerstensaftgetränke ??? Wie soll das denn gehen…naja das kannst du mir dann wirklich mal bei nem alkoholhaltigen Gerstensaftgetränk erklären…nur mal schaun wann…

  5. Ich wollte damit nur ausdrücken, daß die solch geartete Diskussion (philosophisch, gesellschaftspolitisch usw.) unter hinzunahme von gegärten Hopfen/Malz Produkten einfach sehr viel besser besprechen lassen, während es der Diskussion programmiertechnischer Probleme in vielen Fällen eher abträglich ist – es gibt aber Ausnahmen, das stimmt.
    Wegen dem “mal schauen wann”: Check mail…

  6. Jep – fehlt nur noch ICQ und nebenbei miteinander skypen – das wäre dann totaler Kommunikations-Overkill

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *