Kommentare umgestellt

Da die Spamattacken aktuell überhand nehmen habe ich die Kommentarmöglichkeit bis auf weiteres auf registrierte Benutzer beschränkt – da ich keine Zeit habe ständig sinnlose Kommentare zu löschen. Hintergrund ist daß alleine heute schon mehr als zwanzig davon habe entfernen dürfen. Ist schade daß es soweit kommen mußte, aber geht nicht anders.

Spammer sind wirklich die schlimmste Landplage seit der Pest. 🙁 Aber gegen so etwas tun die lobbygesteuerten Marionetten der Regierungen nichts – bringt wahrscheinlich kein Geld in ihre Parteikassen.

Diese Spammertypen bräuchten mal ne Spezialbehandlung glaube ich – aber dazu bin ich ja wieder zu friedlich.

Ich würde mich aber freuen wenn sich die regelmäßigen Besucher registrieren würden (wenn es nicht bereits geschehen ist) und weiterhin Kommentare schreiben – von mir kriegen diese Schweine von Spammern euere emailadressen bestimmt nicht Soviel steht fest.

« « Heart | SFO Taxi IV – United Cab » »

3 Kommentare to “Kommentare umgestellt”

  1. HerrVorragend meinte am 30.03.2006 um 08:43 Uhr :

    Dann werd ich die Email Adressen mal weiterleiten 😉
    Ist natürlich doof das du dich zu unserem Geschäftskonzept Email Adressen an Spammer verkaufen so distanzieren musstest, aber verstehe es ja, wir wollen ja nicht von anfang an in die M$ Kiste geschoben werden…
    Eine weitere gute Frage ist, warum ich hier immer vom “Wir” schreibe, dabei machen wir doch sowas nicht, denn… Wir sind die Guten und tun nix böses 😉
    Höchstens gegen die Spammer *fg*


  2. HerrVorragend meinte am 30.03.2006 um 08:45 Uhr :

    Ach ja,
    *DuckUndWeg*


  3. JaBBa meinte am 30.03.2006 um 09:02 Uhr :

    Stell doch bitte nicht solche behauptungen auf – das ganze hier ist privat und was du mit deinen Kommentargebern machst kann mir ja egal sein – obwohl – moment – meine hast du ja auch. Verdammt….


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>