2 thoughts on “SFO Taxi XVI – Black & White Checker

  1. Mal abgesehen von den Farb und Motiv Varianten der verschiedenen Taxifirmen, gibt es da eigentlich auch Preisunterschiede? In D müssen die Taxen, so weit wie ich weiß, nicht nur eine einheitliche Farbgestaltung haben, sondern stadteinheitliche Tarife.

  2. Stimmt wohl – aber meist geht es hier ja so ab daß man am Straßenrand steht und das anwinkt was gerade vorbeikommt. So riesig werden die Unterschiede nicht sein denke ich mal. Ich habe nur gehört daß die Taxifahrer auch in SF gerne mal einen Umweg machen wenn sie merken daß es sich um einen Touristen handelt. ­čśë

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *