MacBook Pro mit 1GB

Habe heute mein 512 MB Memorymodul für mein geliebtes MacBook Pro bekommen und gerade eingebaut – und ich muß sagen daß ich begeistert bin und mich gleichzeitig ärgere mir den Speicherriegel nicht früher gekauft habe.
Eigentlich eine Gemeinheit von Apple die Dinger mit nur 512 MB anzubieten – richtig genießen kann man es wohl erst ab einem Gigabyte Speicher. Dual Core und Dual Channel – dann geht so das Ding ab wie Schmidts Katze.
Wollte ich nur mal erwähnt haben.

« « Status [11.07.2006] | Werbung in Podcasts » »

Ein Kommentar to “MacBook Pro mit 1GB”

  1. Subnetmask - JaBBs Web- & PhotoBlog » BlogArchiv » Aufrüstung meinte am 23.05.2007 um 14:27 Uhr :

    […] Habe mir mal etwas mehr Speicher für mein geliebtes MacBook Pro geleistet – und ärgere mich daß ich damals nicht gleich das Geld für so viel Speicher ausgegeben habe. Rennt auf jeden Fall noch mehr wie Sau als es das vorher schon tat. Bin sehr zufrieden. Ich kann jedem MacBook Besitzer nur empfehlen, das Geld zu investieren. Mit 512MB kann man kaum damit arbeiten und bei 1GB geht er bei vielen gleichzeitig geöffneten Applikationen auch bald in die Knie. Die Investition lohnt sich auf jeden Fall. von JaBB um 19:26 Uhr tags: apple hardware mac macbook   [TrackBack URI]  [PermaLink]  [Translate] […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>