Eragon 2 – Im Auftrag des Ältesten – und das AA Format

Nachdem ich ja bereits Anfang dieses Jahres Eragon – Vermächtnis der Drachenreiter gehörlesen hatte, nutzte ich meine vor einiger Zeit des Einstiegsangebot bei Audible.de um mir die Fortsetzung Eragon – Im Auftrag des Ältesten downzuloaden via Internet in mein iTunes zu transferieren. Dabei ergab sich dann auch gleich die Gelegenheit erste Erfahrungen mit dem Audioformat AA zu machen, welches von Audible für Hörbücher entwickelt wurde und einige Vorteile eines Hörbuches im normalen MP3 Format mit sich bringt. Darauf möchte ich kurz eingehen bevor ich das Buch selbst behandle:
Vorteile von AA:

  • verfügt über Kapitelmarker innerhalb des Files die angesprungen werden können
  • der MP3 Player (in meinem Fall ein iPod Video mit 30GB) “vergisst” nicht die Position innerhalb der Datei, sobald man das Gerät zum Synchronisieren an den Rechner anschließt. Bisherige Vorgehensweise war bei mir gewesen: Entweder höre bis zum Ende einer bestimmten Datei oder merke dir die Datei und den Zeitindex, synchronisiere es und “spule” dann innerhalb der Datei wieder bis zu diesem Zeitindex vor. Das war ziemlich umständlich und nervig auf Dauer 🙁
  • Ähnlich wie Podcasts liegen die Dateien in einer speziellen Rubrik (“Hörbücher” ) und nicht über die normale Songliste gesucht werden. Hier hatte ich mir mit MP3 Hörbüchern immer damit beholfen für jedes Buch eine Playlist einzufügen und es darüber zu filtern. Ging auch, natürlich mit oben genannten Einschränkungen.

Audiobuch im AA Format auf einem iPod – die senkrechten schwarzen Striche im blauen Fortschrittsbalken unten markieren die einzelnen Kapitel

Nun müßte man nur noch eine Möglichkeit finden, seine CD-Hörbücher in diesen AA Format zu konvertieren um die Vorzüge dieses Formats zu nutzen. Ich werde das mal “erforschen” und ggf. darüber berichten. Mir ist natürlich bewußt daß .aa ein DRM geschütztes Format ist, aber die Vorzüge für Audiobuch-Fans liegen ja auf der Hand.
Aber genug abgeschweift: Kommen wir zum Inhalt dieses Audiobuchs:
Der zweite Teil der Eragon-Trilogie setzt die Geschichte einige Tage nach der siegreichen Schlacht gegen die Schergen des abtrünnigen Drachenreiters und Diktators Galbatorix in der unterirdischen Stadt der Zwerge fort. Eragon ist zwar in seinem Kampf gegen den dämonischen Schatten verletzt worden, hat ihn aber letztlich besiegen können und hat sich damit großen Respekt und eine gewisse Erfurcht bei den Völkern erworben, die gegen die Macht des diktatorischen Herrschers kämpfen. Doch nun geht es daran, seine begonnene Ausbildung zum Drachenreiter abzuschließen. Dazu reist er mit einigen Gefährten ins ferne Ellesméra, das Reich der Elfen. Gleichzeitig aber tauchen Soldaten des Königs im Heimatdorf Eragons auf und wollen seinen letzten lebenden Verwandten, Cousin Rohan, in ihre Gewalt bringen. Doch unter dessen Führung wehrt sich das ganze Dorf gegen diese Vorgehensweise und muß schließlich vor der Übermacht fliehen.
Wieder ein kleines Meisterstück des jungen Autors Christopher Paolini. Wie ich ja bereits im Review des ersten Buches erwähnte, erinnert mich dessen Schreibweise in ihrer Bildhaftigkeit an die von J.R.R. Tolkien. Hat mich wieder sehr gefesselt. Die Gesamtlänge der Audiobuchversion beträgt über 27 Stunden – aufgeteilt in drei Dateien zu je ca. 9 Stunden – aber dank der exzellenten Vortragsweise des Sprechers Andreas Fröhlich, der es versteht jeder der Personen durch seine Stimme eine eigene Persönlichkeit zu geben, ging das Buch eigentlich viel zu schnell zu Ende. Ähnlich gut habe ich das so erst bei Rufus Beck erlebt.
Alles in allem wieder ein sehr lohnenswertes Hörbucherlebnis.
Meine Wertung: 3 Sterne

« « Status [25.07.2006] | Status [26.07.2006] » »

2 Kommentare to “Eragon 2 – Im Auftrag des Ältesten – und das AA Format”

  1. Eragon 3 – Die Weisheit des Feuers | Subnetmask meinte am 25.10.2010 um 11:07 Uhr :

    […] findet sich hier und der zu “Eragon – Im Auftrag des Ältesten” hier. Die Handlung des Romans spielt in der Zeit nach der Schlacht auf den brennenden Steppen, in der […]


  2. Eragon 4 – Das Erbe der Macht – ein Kurzreview | Subnetmask meinte am 26.05.2012 um 14:02 Uhr :

    […] geschrieben hat. Wie bei den andere Teilen Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter, Eragon 2 – Im Auftrag des Ältesten und Eragon 3 – Die Weisheit des Feuers habe ich auch bei diesem Buch wieder auf die […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>