Status [19.09.2006]

Wetter:

Oh Mann war das gestern Abend ein Wolkenbruch. Nach dem Webmontag sind wir nicht gleich nach Hause, sondern haben uns noch ein wenig in der Innenstadt aufgehalten. Dabei öffneten so gegen 22:00 Uhr die Tore des Himmels und ließen (wie in der Vorhersage auch angekündigt) einen ziemlich heftigen Wolkenbruch auf unsere kleine Stadt niederregnen. Dieser schien bis zum morgen fast ununterbrochen weiter zu gehen. Heute früh war es dann ziemlich neblig und kühl, außerdem waren die Straßen noch ziemlich nass.

Im Laufe des Vormittags klarte es jedoch auf und zum Mittag hin wurde es, abgesehen von einigen Wolken am Himmel wirklich schön. Die Sonne brannte wirklich ziemlich heftig, wenn sie mal nicht von Wolken verdeckt war – eine Erfahrung die ich während des Mittags am eigenen Leib erleben musste.

Ab morgen scheint geht es mit den Temperaturen dann wieder aufwärts. Der Sommer ist dieses Jahr wirklich nicht tot zu kriegen. ūüėČ

Mittag:
Mit einer etwas größeren Gruppe als sonst begaben wir uns heute mal wieder ins “Lo Studente“.

Aus dem aktuellen Sonderangebot sprach mich nichts so wirklich an, daher entschied ich mich mal wieder für eine Portion “Spaghetti Lo Studente.

Nach dem Mittag begaben wir uns dann noch für etwas Kaffee ins “absolut kaffee“.

Natürlich wählte ich wieder einen meiner geliebten doppelten Espressos.

Das Gebäude rechts neben dem absolut kaffee, jenes in dem sich früher eine Apotheke befindet, ist momentan abgehangen und wird offensichtlich umgebaut oder rennoviert. Ich tippe mal darauf, daß dort eine weitere Kneipe bzw. ein weiteres Caf√© reinkommt. ūüôā
Während des Rückweges konnten wir dann mal wieder eine Abschlepp-Aktion vor der neuen Mitte beobachten.

Jetzt gibt es schon die Tiefgarage unter der Neuen Mitte / dem Turm und dann parken die Leute immer noch dort. Sind die zu geizig die paar Euro fürs Parken dort unten auszugeben? Oder ist es einfach Unwissenheit. Wird auf jeden Fall kein billiger Spaß für den Abgeschleppten. Ich bin nicht gehässig – aber es sollte doch inzwischen bekannt sein daß man dort nur mit Genehmigung parken darf.

2 thoughts on “Status [19.09.2006]

  1. schonmal auf den Gedanken gekommen, dass es sich nicht lohnt, erst ewig ins Parkhaus zu gurken, wenn man nur eben schnell in die neue mitte, zur bank oder uni muss? zugegeben – wer da länger als 5-10 minuten parkt, ist selber schuld. dann kann er/sie auch löhnen…

  2. Wer nur 5-10 Minuten dort parkt, wird in der Regel auch nicht abgeschleppt.
    Es dauert ca. 10 Minuten vom Anruf bis das Abschleppunternehmen kommt. Natürlich hast du recht, daß es sich für Kurzparker nicht lohnt in die Tiefgarage zu fahren. Aber ich bin als Besitzer eines angemieteten Parkplatzes ein “gebranntes Kind” bei so etwas. Es ist nicht sehr angenehm wenn man monatlich Geld für einen Parkplatz zahlt und der dann bei der Ankunft diesen als Okkupiert vorfinden zu müssen. Daher meine oben zu lesende Anmerkung zu diesem Problem.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *