Loewentag – ein Kurzbericht [16.10.2006]

Heute war wieder unser traditioneller Loewetag (was den Tag bezeichnet, an dem wir im Restaurant Zum Löwen hier in Jena zu Mittag essen) – und die dortige Karte bot einiges was mich reizte auszuprobieren. Neben gebratenem Seelachsfilet mit Tagiatella Nero und Weißweinsoße, Bauernfrühstück oder vegetarischen In Sesam panierte Karotten mit Falafel und Joghurt-Minz Dip fand sich auch jenes Gericht, für welches ich mich dann letztenendes entschied: Putenschnitzel mit Buttererbsen und Reis.

Ich war ja drauf und dran, mal das vegetarische Gericht zu probieren – es klingt, nun wie soll ich sagen, sehr interessant. Aber ich hatte dann doch zu viel Hunger um mich auf solche Experimente einzulassen.
Eine Entscheidung die ich nicht bereute. War zwar nichts besonderes, aber trotz allem gut und vor allem sättigend. Die Bedienung war schnell und akurat wie immer. Gibt wie in den meisten Fällen nichts auszusetzen, Das Fleisch war schön zart und gut gewürzt. Nur etwas mehr Reis hätte dabei sein können. Wobei dann zu überlegen wäre, ob der (doch recht hohe) Preis von 7,50 Euronen für das Gericht wirklich gerechtfertigt waren….

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *