Maxi-Wokman [12.12.2006]

Am heutigen Mittag ging es mal wieder in den WokMan am Leutragraben.

Wie ich ja bereits vor 10 Tagen schrieb gibt es dort ein All-you-can-eat Angebot, wobei ich meine Beschreibung von damals jedoch korregieren muß, denn das Angebot gestaltet sich doch etwas anders. Man kann sich entweder einen kleinen (Kuchentellergröße => Mini => 3,50 Euronen) oder einen großen (normale Speisetellergröße => Maxi => 6 Euronen) Teller mieten, den man EIN mal beladen darf, oder aber man zahlt 8,50 Eurönchen und hat das im letzten Post erwähnte All-You-Can-Eat. Ich selber entschied mich heute mal für die Maxi-Variante für 6 Euronen tat mir quer Beet aus den unterschiedlichen Schalen des warmen Buffets auf. Wie bereits beim vorherigen Mal erkannt, waren die Speisen nicht alle wirklich heiß – trotzdem war es durchaus aktzeptabel.

Die Maxi-Portion war letztenendes wirklich schon wieder fast zu viel – die kleine (bei entsprechender Packdichte der aufgeladenen Speisen ­čśë ) reicht hier wohl auch vollkommen aus. Gerade Reis stopft ja doch ziemlich – ich neige dazu das immer wieder zu verdrängen.

One thought on “Maxi-Wokman [12.12.2006]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *