Guten Rutsch 2006/2007

Auch ich möchte es natürlich nicht versäumen, meinen Lesern einen guten Rutsch in neue Jahr zu wünschen. Dabei kam mir der Gedanke: Warum eigentlicher “guter Rutsch” ? Weil man ange- oder betrunken bei Glatteis ins neue Jahr reinschlittert? Weit gefehlt – die Wortherkunft basiert eher auf dem jiddisch/rotwelschen Wort “rosch“, welches auf das hebräische rosh zurückgeht. Der Begriff “rosh” bedeutet dabei einfach Kopf oder Anfang – man wünscht sich also nichts weiteres als einen “Guten (Jahres-)Anfang”. Man lernt doch nie aus.
lehrer
So long also… Bis nächstes Jahr

« « Nicht hier ! | Kurztest Erasco Heisse Tasse Eintopf Erbse » »

Ein Kommentar to “Guten Rutsch 2006/2007”

  1. wiemi meinte am 31.12.2006 um 18:48 Uhr :

    Eine interessante Erklärung.
    Zu diesem Thema (Bgriffe in der deutschen Sprache, die vom Jiddischen abgeleitet sind) gibt es bei Wikipedia eine sehr interessante Seite:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_W%C3%B6rter_aus_dem_Hebr%C3%A4ischen

    In diesem Sinne”Schana-tov”
    Einen guten Start ins neue Jahr und viel Glück in Selbigem!
    Auf dass du in 2007 weiter nette und interessante Einträge postest…


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>