Rosmarinspieße im R2 [04.01.2007]

Nach dem gesterigen Mensabesuch zog es uns heute mal wieder in ein “richtiges” Restaurant – wobei unsere Wahl ohne großes Nachdenken aufs R2 am Marktplatz fiel. Natürlich war die Prämisse, daß uns das Businesslunch-Angebot des heutigen Tages auch zusagt – und dem war dann auch so.

Ist nicht besonders gut lesbar, ich weiß, daher gebe ich es noch einmal hier schriftlich wieder: “Feurige Rosmarinfleischspieße auf Kartoffeldetschern und Sourcream“. Na, das klingt doch gut, oder?
Innen war es brechend voll, die einzigen freien Tische waren mit einem “Reserviert”-Schild versehen. Dennoch wies uns die Bedienung an, uns an einen dieser Tische zu setzen. Wie gewohnt verging zwischen Bestellung und “Auslieferung” der Speisen an den Tisch nur recht wenig Zeit. Und als die Teller vor uns standen, schien uns unser Gespür nicht getrogen zu haben.

Das Fleisch war zwar nicht perfekt – einige Stücke waren mit etwas viel Fett/Schwarte – aber ansonten gibt es wirklich nichts an diesem Menu auszusetzen. Wie meistens enttäuschte uns das R2 auch diesmal nicht in unseren Erwartungen. Und selbst die Menge, über die ich mich früher ja einige Male negativ ausgelassen habe, ist eigentlich genau richtig. Und für 6 Euronen inkl. Getränk auch im mittleren bis unteren Preissegment beim “richtigen” Lunchen in der Jenaer Innenstadt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *