Archive for April 16th, 2007

The Good German

Monday, April 16th, 2007

Habe mir im Schillerhof den Film The Good German in der OmU Version angesehen. Wenn mir nicht bekannt gewesen wäre, daß der Film aktuellen Datums ist – was nicht nur durch Darsteller wie den etwas gealterten George Clooney oder Tobey Maguire verdeutlicht wird – muß man glauben, daß es sich hier um eine Film noir Produktion im Stile von Casablanca oder Der dritte Mann handelt. Ich muß ja zugeben, daß ich diese Art von Filmen mag – und mit The Good German erlebt dieses Genre fast schon eine Wiedergeburt. Eine zu Beginn sehr verworren erscheinende Story im Berlin kurz nach Ende des zweiten Weltkrieges. Sehr Stilecht wirken hier auch die Filmdokumente aus jener Zeit, die fast unmerklich in den Film eingebaut sind. Alles bis hin zu den vor Leinwänden gefilmten Fahrtszenen genau so wie sie damals schon verwendet. Bin mir nicht sicher ob es sich hier um ein Remake eines alten Films handelt – wüßte jetzt nicht daß es diese Geschichte schon einmal gegegen hätte.
Nicht nur Liebhabern des Film Noir Genrés kann ich diese Produktion nur ans Herz legen. Ein wirklich sehenswerter Film.

Schimmelkuchen

Monday, April 16th, 2007

Da erbarmt sich ein Kollege am späteren Nachmittag etwas Kuchen für uns zu holen, doch was wir (zum Glück rechtzeitig vor dem kompletten Verzehr) entdeckten begeisterte uns nicht gerade. Kann zwar passieren, gerade bei dem warmen Wetter und Käsekuchen wie hier vorliegend, aber dennoch nicht sehr schön. Ob der wirklich frisch war – ich vermute wohl weniger. Der restliche Kuchen war allerdings vollkommen in Ordnung – handelt sich wohl eher um eine Art “Unfall”. Möchte hier die Herkunft des Kuchens nicht öffentlich nennen, dennoch sind wir am Überlegen ob wir uns noch einmal dort welchen holen. 🙁

Hähnchenbrust Toskana [16.04.2007]

Monday, April 16th, 2007

Heute war ja Semesteranfang, auch an der hiesigen Uni – daher war die Entscheidung zur Mensa zu gehen natürlich ein zweischneidiges Schwert. Alleine was auf dem Vorplatz an Studentenmassen waren ist bar jeder Beschreibung, ein Mobilfunkanbieter hatte einen Infobus aufgefahren und es wurden Karten für die Semesteranfangsparty im F-Haus verkauft. Und auch im Obergeschoß tummelten sich wahre Massen. Aber abgesehen von einem “Herzlich Willkommen” Banner über der Treppe und einer zusätzlichen Salatbar war das Angebot an Speisen eher gewöhnlich. Es gab Gemüse-Bolognese auf Spaghetti, Gebackenes Fischfilet mit Kräutersoße auf Kartoffeln, Ungarisches Geschnetzeltes auf Spätzle und schließlich Hähnchenbrust Toskana mit Zuckerschoten und Pommes Chips. Ich entschied mich nach dem üblichen kurzen visuellen Check für die Hähnchenbrust.

Die Zubereitung Toskana zeichnete sich dadurch aus, daß die Hähnchenbrust ähnlich wie beim Cordon Bleu innen gefüllt war – in diesem Fall mit einer Art Creme-fraiche mit Kräutern. War ganz lecker, nur die Zuckerschoten, eigentlich gewöhnliche gekochte junge Erbsen, brachten mir etwas zu viel Flüssigkeit in Form von Wasser auf den Teller, so daß in Verbindung mit der Soße die Pommes Chips schnell aufweichten. Aber darüber sehe ich mal hinweg – war sättigend und mehr als nur genießbar. Dennoch hätten sich die Mensa-Betreiber zum Semesteranfang ruhig mal etwas besonderes ausdenken können…

Rattenschatten

Monday, April 16th, 2007

aufgenommen in Saarbrücken. Ob das so was ist wie die Bananen-Graffiti von Thomas Baumgärtel ?
[via Mail von Jork]

JenBlog.de VCast

Monday, April 16th, 2007

Mit großem Stolz möchte ich hier den Start eines neues VCast-Projekt von Herrn Gonzo und mir verkünden:

JenBlog.de – Geschichte und Geschichten rund um Jena

In Videoform werden darin in Zukunft mehr oder weniger Regelmässig über historische und aktuelle Themen unserer beider Wahlheimat Jena berichten.
Die erste Folge ist bereits veröffentlicht – über Anregungen, Kommentare und Kritik dazu würden wir uns beide sehr freuen.