Kalbsragout mit Zitronenrahm [18.04.2007]

Wie das Gericht im Titel bereits vermuten lässt war das Ziel heute nicht die Mensa, sondern das R2 am Marktplatz. Dieses hatte zwar weiterhin Tische draußen aufgestellt, jedoch waren die Temperaturen von gestern auf heute dann doch zu sehr abgesunken als daß wir es wagen wollten, uns ins freie zu setzen. Und drinnen waren fast alle Tische reserviert – das Geschäft scheint ja zu brummen. Kein Wunder eigentlich bei den Angeboten. Dennoch hatten wir Glück und fanden einen Tisch an den wir uns setzen konnten und bestellten uns alle das Mittagsangebot: “Kalbsragout in Zitronenrahm mit dreierlei Kartoffelrösti“.

Anschließend brauchten wir, R2-typisch, auch nicht allzu lange zu warten bis das hier “Business-Lunch” genannte Gericht bei uns auf dem Tisch stand. Sah schon mal sehr gut aus:

Ich weiß, ich neige dazu hin und wieder mal etwas zu Fehlinterpretieren, jedoch hätte ich unter “dreierlei Kartoffelrösti” doch eher drei verschiedene Rösti verstanden. Diese hier erschienen mit jedoch von selber Machart zu sein. Bin unsicher wie die genaue Definition von “dreierlei” ist – jedoch würde ich darin eine Differenzierung des angegebenen Gegenstandes sehen. Wenn jemand sagt “Wir haben dreierlei Kuchen im Angebot” meint er damit ja auch nicht, daß er drei Stück Kuchen von der selben Sorte anbietet. Falls also ein Sprachwissenschaftler anwesend sein sollte, würde ich um Aufklärung bitten. Und wo ich schon dabei bin kleinlich zu sein: “in Zitronenrahm” hätte doch eher bedeutet, daß das Kalbsragout im Zitronenrahm liegt und dieser nicht wie hier auf die Kartoffelröstis aufgetragen ist. Aber lassen wir das – es schmeckte trotz dieser kleinen Unzulänglichkeiten in der Definiton auf der Speisekarte wirklich vorzüglich und war aus meiner Sicht qualitativ hochwertig. Und für den Preis von gerade einmal sechs €uronen inkl. Softgetränk auch noch im erträglichen finanziellen Rahmen. Kann das R2 mal wieder jedem fürs Mittagessen empfehlen – und wer bereits im vorraus wissen möchte was die Woche dort bringt, dem sei mal wieder die Webseite Meine Mahlzeit empfohlen, wo man das Angebot der R2 (ebenso wie der meisten Lokalitäten hier) jeder Zeit bequem vom Büro aus einsehen kann, bevor man sich entscheidet wo man zu Mittag isst.
Guten Appetit also

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *