Hähnchenbrust süß-sauer [19.06.2007]

Am Dienstag war das Ziel unseres mittäglichen Ausfluges in die “freie Wildbahn” von Jena das Asia-Food am Ende der Wagnergasse, Ecke Quergasse – meiner Meinung nach einer der besten Asiaten der Stadt. Da wir erst später gegen ein Uhr los gingen, war der Betrieb dort nicht mehr allzu groß. Nach kurzer Zeit fand ich dann auch das passende für mich auf der Karte: Gebratene Hähnchenbrust mit Ananas in einer süß-sauren Soße – zum Preis von 4,50 €uronen. Wie bereits bekannt bestellten wir unsere Mahlzeiten an der Theke, von der aus man auch direkt in die offene Garküche sehen kann, bezahlten sofort und nahmen Platz. Einige Zeit später brachte man uns die Speisen, die meiner Einschätzung nach frisch zubereitet wurden, an den Tisch.

Muß ich glaube ich nicht viel zu sagen – wie immer sehr lecker und vor allem frisch und “vollwertig”. 😉 Ihre etwas abgelegene Lage einige Gehminuten vom eigentlichen Zentrum der Stadt macht das Asia-Food durch seinen guten Service und seine guten Gerichte alle mal wett. Da geht man gern mal ein kleines Stück durch die Wagnergasse…

« « Zensur bei flickr | Opera Mini vs. iPhone » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>