Schupfnudeln, Kassler & Sauerkraut [18.07.2007]

Heute führte uns der Weg mal wieder ins die Kantine der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB), über die ich ja bereits berichtet hatte. Und das Angebot dieses mal war wirklich nicht so berauschend. Zum ersten gab es Fischstäbchen mit Kartoffelsalat und Möhrensalat, dann Schnitzel mit Pommes mit Erbsen, wobei die Schnitzel nicht sehr vertrauenserweckend aussahen und schließlich “Schupfnudeln mit Sauerkraut und Kasslerstreifen“. Da die Fischstäbchen ziemlich dunkel und ebenso wenig vetrauenserweckend wie die Schnitzel aussahen, entschied ich mich für die Schupfnudeln.

Diese erwiesen sich als durchaus essbar und relativ schmackhaft, jedoch unter- statt überstiegen meinem persönlichen Eindruck nach die Qualität der Abbe-Mensa in Jena sogar ein wenig. Für 4,22 Euronen inkl. Getränk befand es sich jedoch im absolut erträglichen Preisrahmen. Kantine ist halt Kantine – wie bei Mensen ist das Essen gehen hier immer auch ein wenig ein Glücksspiel. Wobei ich weiterhin der Meinung bin, die beste Wahl aus den angebotenen Speisen getroffen zu haben.

Tags: , , ,

Leave a Reply