Talkingtext.de

Habe mich mal zu Testzwecken bei kostenlosen Dienst talkingtext.de angemeldet. Dieser bietet es an, Blogeinträge, welche er aus dem RSS-Feed liest in Sprache umzuwandeln. Damit habe ich sozusagen mit meinem geschriebenen Beiträgen automatisch einen eigenen kleinen Podcast. ūüėČ Einziger Nachteil war, daß ich meine Beiträge bisher nicht als Volltext, sondern nur als Zusammenfassung und nicht als Volltext im Feed hatte. Das habe ich aber erst gemerkt, als ich mir den ersten Beitrag anhörte. Nun ja, ab jetzt sollte es aber möglich sein, alle Beiträge sich auch komplett anzuhören. Die Sprachqualität ist übrigens bis auf kleinere Mängel wirklich gut. Ich erbitte dazu natürlich ein wenig positives oder negatives Feedback.
Den automatischen Podcast kann man im übrigen über diese URL abonnieren.

Nachtrag: Es dauert bei neuen Beiträgen ein paar Minuten, bis die Sprachversion verfügbar ist. Sobald aber das Icon unten rechts zu sehen ist, kann gehört werden. Am Ende kommt immer eine kurze Eigenwerbung des Betreibers – wer die nicht hören möchte kann ja dann abschalten.

Nachtrag 2: Habe den Audio Feed noch einmal komplett resetted, um alle Beiträge im Volltext zu bekommen. Es werden übrigens nur die letzten acht Posts rückwirkend konvertiert.

Nachtrag 3: Es hat tatsächlich 24 Stunden gedauert, die Posts im Volltext in Sprache zu konvertieren. Mal sehen wie es sich entwickelt wenn jetzt nur noch der neue Post konvertiert werden muß – aber eine längere Wartezeit wäre fast schon inaktzeptabel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *