Hühnchenbrust an Cherry-Mandel-Soße [31.08.2007]

Nach langer Abstinenz aufgrund der Betriebsferien dieser Lokalität waren wir heute mal wieder im Restaurant “Zum Loewen” im F-Haus. Und ein Blick auf die Mittagskarte für diese Woche bot einiges an interessanten Gerichten. Die drei verlockensten davon waren für meinen Geschmack zum einen das Schnitzel “Wiener Art” mit Rahm-Champignons und Pommes Frites, dann das Gedünstete Lachs-Filet auf Blattspinat mit Dill-Kartoffeln und schließlich die “Gebratene Hähnchenbrust an Cherry-Mandel-Soße und Kartoffel-Kräuter-Ecken. Wie man bereits dem Titel des Posts entnehmen kann, entschied ich mich für letzters, für welches ein nicht unstolzer Preis von 7,50 €uronen gezahlt werden sollte.

Auch wenn ich mir unter den “Kräuter-Kartoffel-Ecken” eher so etwas wie Röstis vorgestellt hatte, bereute ich die Entscheidung nicht. Das Fleisch war extrem zart und die Soße mit den Mandeln ebenfalls exzellent. Und selbst die Kartoffeln, erfahrungsgemäß eher zu “Al dente” im Löwen, waren diesmal genau richtig durchgekocht. Einzig etwas Gemüse dazu hätte nicht schaden können – das bisschen Grünzeug am Rande tue ich dabei mehr als Dekoration ab. Alles in allem aber wieder mal eine sehr gutes, wenn auch nicht gerade billige Mahlzeit im Restaurant Zum Löwen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *