Super Bird Sandwich [31.03.2008]

Heute verschlug es uns nach längerer Pause mal wieder ins Cheers am Johannisplatz hier in Jena. Nach kurzem Studium der Karte entschied ich mich dazu mal etwas neues zu probieren – denn den Cheeseburger oder das Quesedilla hatten wir nun ja schon häufig genug vorgestellt. Das Sandwich mit Namen “Super Bird” erweckte mein Interesse – auch wenn der Preis von 6,99 €uronen mir etwas happig erschien.
Leider mußten wir ziemlich lange warten bis wir schließlich unsere Gerichte erhielten, und das obwohl nicht allzu viele Gäste außer uns im Restaurant saßen. Nach mindestens 25 Minuten brachte man uns schließlich die bestellten Speisen.

Letztlich bestand das “Super Bird” Sandwich aus zwei Toastscheiben, deren Zwischenraum mit Salat, Tomate, Turkey Breast und zwei Streifen Bacon (die meiner Meinung nach etwas dunkel gebraten waren). Geschmacklich war es wirklich in Ok, aber das Preis-Leistungsverhältnis stimmte hier meiner Meinung nach nicht ganz. Auch wenn die Pommes das ganze vielleicht noch etwas aufwerteten, erschien mir der Preis von fast sieben Euro doch etwas übertrieben. Von daher war der heutige Besuch nicht ganz so erfolgreich – das nächste Mal werde ich mich dann doch wohl wieder für eines der anderen Gerichte entscheiden. Die Chicken Wings, die einer der Anderen an meinem Tisch gewählt hatte, erscheinen mir recht interessant – auch wenn es Kalorientechnisch mit Sicherheit eher unklug erscheint. 😉
Ein Stempel fehlt mir noch für eine volle Cheers-Karte, also werde ich mich beim übernächsten Besuch wohl einmal dafür entscheiden. Das nächste Mal wird es wohl aber eher doch wieder ein Quesedilla werden.

One thought on “Super Bird Sandwich [31.03.2008]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *