Tag des deutschen Bieres

Allen Freunden des Gerstensaft, Hopfenschorle, Hopfenkaltschale, Hopfentee, obergäriges Beruhigungsmittel, Lebenselexier, Hopfenblütentee, kühles Blondes, Vollkornweizensprudel, Blechschnitzel, Bierli, Cervisia, Hülse, Pfütze, bernsteingoldenes Brauereierzeugnis, Flüssigbrot, isotonisches Sportgetränk, liquid love, Schulle, Molle, Bier (oder was für Namen man diesem Getränk auch geben mag): ein kräftiges Prost zum heutigen Tag des deutschen Bieres (aufgrund der frühen Tageszeit aber erst mal nur mit Kaffee ­čśë ).

5 thoughts on “Tag des deutschen Bieres

  1. Bei Wikipedia, wo ich es her habe, steht: “Erlaubnis zur freien Verwendung liegt schriftlich vor“.
    Aber Danke für deinen Hinweis. ­čśë

  2. Ja, diese liegt IMHO Wikipedia vor, nicht Dir oder mir.
    Genau bei Wikipedia steht aber auch folgendes:

    ” Diese Datei zeigt ein Logo, das dem Markenrecht und/oder dem Namensrecht unterliegt. Es ist gesetzlich verboten, diese Rechte zu verletzen.”

  3. Es steht aber auch des weiteren dort: “Verwende dieses Logo in der Wikipedia ausschließlich zu enzyklopädischen Zwecken und ausschließlich in Artikeln mit einem Thema, das mit dem Logo im Zusammenhang steht.”

    Und ein Blogpost über den Tag des deutschen Bieres und der Verwendung des Logos in diesem Zusammenhang erscheint mir keinerlei Zweckentfremdung.

    Des weiteren findet sich auf der Seite des deutschen Brauerbundes ein Hinweis, daß die Verwendung des Logos zu redaktionellen Zwecken unter Quellangabe (habe ich hinzugefügt) honorarfrei ist. Gut, ein Belegexemplar kann ich nicht zusenden – aber das sollte für die Zuständigen dort verständlich sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *