Chili con Carne [08.05.2008]

Heute entschlossen wir uns, mal wieder der Restauration Stilbruch einen Besuch abzustatten. Wie die Tage zuvor war auch am Donnerstag das Wetter wieder wundervoll sommerlich und wir ließen uns daher an einem der Tische nieder, die draußen auf der Wagnergasse aufgestellt waren. Zwar hatten wir die Temperatur im Schatten der Gebäude der Wagnergasse etwas unterschätzt, aber wir konnten es aushalten. Aktuell befinden sich im Stilbruch aktuell Spargelgerichte im Mittagsangebot, aber ich entschied mich nach kurzem Blick in die Karte dann doch für eines meiner Lieblingsgerichte dieser Lokation: das Chili con Carne. Die Wartezeit hielt sich heute dann auch noch einigermaßen in Grenzen – wir saßen etwa 20 Minuten bis man uns schließlich die Speisen servierte.

War dieses mal nicht so kräftig in der Schärfe wie bei früheren Zubereitungen, aber dennoch sehr lecker. Im Vergleich zu den Bildern in diesem oder diesem Bericht bin ich aber der Meinung, daß die Portion kleiner geworden sind – man vergleiche nur Füllhöhe der Pfannen – und das beim gleich bleibenden, doch recht ansehnlichen Preis von 8,10 €uronen. Natürlich kann es sich auch um eine einmalige Schwankung handeln, aber eine weitere Theorie geht dahin, daß die Teurung der Lebensmittel auch in der Küche des Stilbruch angekommen ist. Ich werde das mal im Auge behalten.

Anmerkung: Dieser Post ist am Folgetag entstanden und zurückdatiert.

One thought on “Chili con Carne [08.05.2008]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *