Return of the Schnitzeldonnerstag [22.05.2008]

Bereits gestern Abend erfuhr ich, daß das Quirinus wieder einen regelmässigen Mittagstisch anbietet – eine Gelegenheit die ich heute entschloß gleich als Vorschlag für ein Ziel bzgl. Mittagspause einfließen zu lassen. Um genau zu sein, kocht jetzt der Pabst im Quirinus, wie man dort auf Flyern stolz mitteilt. 😉

Und das neue Angebot brauch sich nicht hinter den vorherigen zu verstecken. Für Heute hatte man XL-Schnitzel mit Waldpilzsauce, Preiselbeeren und wahlweise Pommes oder Kartoffelecken sowie Salat für den Preis von 5,50 €uronen als Tagesangebot.

Ganz zu neu schien die Neuigkeit der Wiedereröffnung jedoch letztlich nicht gewesen zu sein, denn als wir ins Lokal kamen waren die meisten Plätze bereits besetzt. Doch wir fanden glücklicherweise noch einen freien Tisch. Recht schnell war auch jemand vor Ort und nahm unsere Bestellung auf. Ich entschied mich für die Variante mit Kartoffelecken. Die anschließende Wartezeit gestaltete sich dann auch recht kurz – nach etwa 15 Minuten erhielten die ersten bereits ihre gut beladenen Teller.

Gut, bei den Ausmaßen der Kartoffelspalten hätte man zu etwas kleineren Dimensionen greifen können – davon aber abgesehen war das Gericht wieder in gewohnt guter Qualität wie auch schon die vielen Male zuvor, die wir an einem Donnerstag dieser Lokalität einen Besuch abgestattet hatten.
Ein Blick in die Küche hat heute im übrigen meine bereits zu einem früheren Zeitpunkt geäußerte Vermutung bestätigt, daß es sich bei den Schnitzeln um die Friteusen-Variante handelt, also vorbereitete Schnitzel, die einfach in einer Friteuse erhitzt wird. Geschmacklich machte das ganze aber keinen signifikanten Unterschied – wir hatten die vorherigen Schnitzeldonnerstage ja auch damit problemlos leben können.
Abschließend kann ich nur sagen: Das Quirinus ist zurück und wir werden wohl in Zukunft auch wieder häufiger sein Angebot in den Mittagspausen nutzen.

« « Pappardelle mit Ruccola und Filet [19.05.2008] | Links [23.05.2008] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>