Temporäre Rückkehr [07.06.2008]

Übers Wochenende bin ich erst einmal nach Jena zurückgekehrt. So nett es in Köln auch ist – ich habe leider auch hier noch einiges zu erledigen. Und ich bin froh, endlich angekommen zu sein, den die Zugfahrt war wirklich eine ziemliche Katastrophe, zumindest am Anfang.

Bahnhof Köln-Ehrenfeld Fernbahnhof Frankfurt/M Flughafen
Links: Bahnhof Köln-Ehrenfeld – Rechts: Fernbahnhof Frankfurt/M. Flughafen

Von Köln Ehrenfeld bis zum Hauptbahnhof ging es ja noch, aber als ich an meinem ICE Gleis in Richtung Frankfurt ankam, schwante mir bereits böses, denn dort warteten Menschenmassen von an einem deutschen Bahnhof selten gesehenen Ausmaßen. Und ich, da ich nicht genau wußte wann genau ich fahren würde, hatte keine Platzreservierung. So kam es wie es kommen mußte: Ich suchte zwar nach einem Platz, aber es gab keinerlei freien Plätze bzw. Plätze, die noch bereits von Köln aus reserviert waren. So mußte ich in den sauren Apfel beißen und verbrachte die komplette Fahrt bis zum Fernbahnhof Frankfurt/M. Flughafen im Stehen. Im Stehen deshalb, weil in den Gängen aufgrund der Tatsache daß so viele Leute keinen Sitzplatz bekommen hatten ein Sitzen wirklich nur in Ausnahmefällen möglich war. Eigentlich eine Frechheit seitens der Bahn, so viele Menschen in einen Zug zu pferchen, ohne Sicherzustellen daß sie wenigstens einigermaßen angenehm reisen können. Auf der kompletten Fahrt bis FFM wurde dann auch noch drei Mal (!) von verschiedenen Schaffnern die Fahrkarten kontrolliert – und es gab zwischendurch keinen Personalwechsel, der so etwas gerechtfertigt hätte. Echt eine Horrorfahrt. Erst ab Frankfurt, wo ich den ICE in Richtung Dresden nahm, wurde es besser. Zwar war auch dieser Zug ziemlich überfüllt, zumal der erste Wagon “wegen technischer Probleme” komplett gesperrt war – aber hier erwischte ich zumindest endlich einen Sitzplatz. Der Rest der Fahrt verlief dann auch ruhig und ohne weitere besondere Vorkommnisse.
Eines steht aber fest: Für meine nächste Rückfahrt werde ich mir auf jeden Fall einen Sitzplatz reservieren. Noch mal mache ich das nicht mit…

Tags: , , ,

Leave a Reply