Pizza Julia, reloaded [22.07.2008]

Heute schafften wir es endlich mal wieder, im Pütz zu Mittag zu essen. Um es kurz zu machen: ich wählte zum zweiten Mal die Pizza “Julia“, belegt mit Salami, Pilzen und Paprika und natürlich Käse – zum Preis von fünf €uronen.

Wie gewohnt erhielte ich eine zwar nicht extrem große, dafür aber sehr lecker belegte Pizza. Im Vergleich zum letzten Mal hatte der Koch dieses Mal zwar mit den getrockneten Pilzen leicht übertrieben, das tat dem geschmacklichen Eindruck aber keinerlei Abbruch. War mal wieder sehr lecker.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *