Archive for September, 2008

Rindergulasch in dunkler Zwiebelsauce [30.09.2008]

Tuesday, September 30th, 2008

Nach einigen Tagen Pause versuchten wir heute mal wieder, in der Kantine zu speisen. Das heutige Angebot dort umfasste “vegetarische, mit Frischkäse gefüllten Kartoffeltaschen” für 5 €uronen, “Truthahnkeulenbraten mit Estragon-Rahm-Sauce, Bohnen und Butterkartoffeln” ebenfalls für 5 €uronen, “Entenstreifen süß-sauer mit Basmatireis” für 5,90 €uronen und schließlich “Rindergulasch in dunkler Zwiebelsauce, dazu Apfel-Rotkohl und Kartoffelklöße“. Ich entschied mich recht schnell für den Rindergulasch, der mit 5,50 €uronen zu Buche schlagen sollte.

Und heute wurde ich wirklich nicht enttäuscht. Der Gulasch war wirklich kräftig mit kleinen Zwiebelwürfelchen durchsetzt und angenehm herb im Geschmack – allerdings muß ich hier Abzüge geben, da das Fleisch für meinen Geschmack etwas zu “al dente” war. Keine Ahnung wie die das hinbekommen haben. Das Apfel-Rotkohl und die Klöße waren mit Sicherheit Massenware, aber Geschmacklich war für Kantinenverhältnisse an diesen beiden Komponenten nichts auszusetzen. Ich sehe das Ereignis mit dem Grillteller daher wirklich als Unfall an. Das Preis-Leistungsverhältnis ist zwar nicht optimal, aber bei den heutigen Nahrungsmittelpreisen dennoch aktzeptabel.

Mein Abschlußurteil:
Rindergulasch: +
Apfel-Rotkraut: +
Kartoffelklöße: +

Naming fail

Monday, September 29th, 2008

Lag heute aufgrund eines Geburtstages in der Firma aus. Unglücklich gewählte Namensgebung finde ich, könnte man mit der Szenebezeichnung für Amphetamine verwechseln. eek
Ich habe mir auf jeden Fall nach Anfertigung dieses Fotos erst mal etwas Speed reingezogen… 😉

Spaghetti Carbonara [29.09.2008]

Monday, September 29th, 2008

Nach langer Pause statten wir heute mal wieder dem Restaurant “Pütz” in der Widdersdorfer Straße einen Besuch ab. Das Angebot dort hat sich nicht viel geändert und so wählte ich aus der bereits altbekannten Karte eine Portion Spaghetti Carbonara für 6,20 €uronen.

Die Qualität war wie gewohnt sehr gut und die Portion war dem Preis angemessen ziemlich riesig. Ich habe wirklich kämpfen müssen um alles zu schaffen. Und das will bei mir schon was heißen. Und ich hoffe natürlich, daß wir in nächster Zeit wieder häufiger abseits der Kantine essen werden. Nach den Magenproblemen meines Kollegen und Mit-Mittagessers nach Verzehr des Grilltellers letzte Woche ist diese Einrichtung etwas im Ansehen gesunken – auch wenn wir auf Dauer wohl kaum drum rum kommen werden. Außerdem ist es nicht nachgewiesen, daß es wirklich am Grillteller lag – kann auch ein Zufall gewesen sein.

Mein Abschlußurteil:
Spaghetti Carbonara: ++

Verspätung

Sunday, September 28th, 2008

Etwas unscharf geworden – aber man kann erkennen: 37 Minuten Verspätung. Und alles wegen einer angeblich defekten Signalanlage kurz vor Siegburg-Bonn, nachdem wir eh schon etwas Verspätet waren. Mir wars eigentlich fast egal, da ich ja keinerlei Anschlußzüge erwischen mußte. Im Gegensatz zu vielen meiner Mitreisenden…

Dieser Beitrag ist mit einem dreiviertel Tag Verspätung entstanden und zurückdatiert – ging leider nicht anders

Efes Grill

Saturday, September 27th, 2008
Efes Grill

Efes Grill – Döner Spezialitäten
Aufgenommen in der Bahnhofsstraße in Bebra