2 thoughts on “High up

  1. Wow, das ist ein Riesending. Wollen die da oben was bauen? Weil wenn ja, fehlt irgendwie das untenrum dazu.

  2. War offensichtlich nur ein Testlauf – in dem Hof sitzt eine Firma die solche Kran-Plattformen verleiht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *