Doener(s)tag am Mittwoch [10.09.2008]

Nach langer Abstinenz machten wir uns heute mal wieder auf den Weg zu Kaya Salate in den Hit-Markt hier in Köln. Wie meistens war das alternative Mittagsangebot, Spinatauflauf, nicht so ganz mein Ding und so entschloß ich mich mal wieder dazu, zum Doenerteller mit Pommes, Tzatziki und Krautsalat zu greifen – auch wenn der Preis von 6 €uronen dafür im Nachhinein ziemlich deftig erscheint.

Fleisch hätte etwas mehr durch sein können, aber es war ebenso wie die schön kross frittierten Pommes und das schmackhafte Tzatziki wirklich in Ordnung. Und selbst beim Krautsalat hatten sie im Vergleich zum letzten Mal deutlich nachgebessert – er schmeckte heute so, wie ich es von einem Krautsalat auch erwarte.
Kaya Salate ist mit Sicherheit nichts für jeden Tag, aber der angebotene Doener ist durchaus zu empfehlen – also wenn jemand mal nach Köln Braunsfeld kommt und Appetit auf Doener oder einen Salat hat… 😉

Mein Abschlußurteil:
Dönerfleisch: +
Pommes: +
Tzatziki: +
Krautsalat: +

« « Half-Life in echt | 9/11 » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>