Chicken Wings mit Maisgemüse [12.09.2008]

Auch zum Freitag nahmen wir unser Mittagsmahl mal wieder in der Maarweg-Kantine ein, wo man neben mit Spinat und Ricotta gefüllten Canneloni, paniertem Seelachsfilet, einem Grill-Teller mit drei Fleischsorten und Partyfrikadellen (wohl die Reste von gestern) auch “pikant gewürzte Chicken Wings, dazu Zigeunersauce, Maisgemüse und Pommes Frites” anbot – letzteres zum Preis von gerade einmal 5 €uronen. Da schlug ich natürlich zu.

Im Gegensatz zu so einigen anderen Besuchen in dieser Kantine muß ich zugeben, daß das heutige Gericht mal wirklich gut gelungen war. Ohne Frage hatte ich jenes Gericht gewählt, daß am zeitaufwendigsten zu verzehren war – vor allem wenn man ohne Finger arbeiten wollte – aber dies sei hier nur am Rande erwähnt und ich möchte an dieser Stelle auch eine kleine Entschuldigung an meine Kollegen geben, die andere Gerichte gewählt hatte, weit vor mir fertig waren und dann noch auf mich warten mußten.
Die Chicken Wings selber erwiesen sich als wirklich angenehm zart und tatsächlich einigermaßen pikant gewürzt. Wie bei Chicken Wings üblich fanden sich daran natürlich mal wieder weitaus mehr Knochen als Fleisch und Haut – aber glücklicherweise gab es diesmal nur wenig Knochenkapseln und andere Komponenten, die man zwar mit dem Fleisch aufnimmt, aber nicht verzehren möchte. Das Maisgemüse war zwar leider wie so oft nicht mehr ganz heiß, aber dennoch von annehmbar guter Qualität. Und bei den Pommes Frites hatte ich das Glück, daß es sich um frisch zubereitete und somit noch heiße und gross gebratene handelte. Die Zigeunersoße – zu Hause in Jena würde man wohl eher Letscho (ein Begriff den man hier im tiefen Westen wohl eher selten hört) dazu sagen – war ebenfalls sehr schmackhaft und bestand aus einer guten Menge Zwiebeln und Paprika.
Abgesehen also von der Tatsache, daß der Verzehr vor allem der Chicken Wings etwas mehr Zeit und Geschick in Anspruch nahm als so manchem lieb ist, kann ich mich am heutigen Freitag nur positiv über das gewählte Gericht äußern. Ein kleiner Lob von dieser Stelle aus an die Küchencrew der Maarweg-Kantine. Warum nicht immer so 😉

Mein Abschlußurteil:
Chicken Wings: ++
Pommes Frites: +
Maisgemüse: +
Zigeunersauce: +

2 thoughts on “Chicken Wings mit Maisgemüse [12.09.2008]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *