L.A. Beef Barbecue & American Fries [20.09.2008]

Nach einer Zwischenstation im schönen Hessen bin ich heute am Samstag in Jena angekommen. Da es sich aus meiner Sicht nicht lohnt für die zwei Tage groß Nahrungsmittel einzukaufen entschied ich mich am frühen Nachmittag dazu, der hiesigen McDonalds-Filiale einen Besuch abzustatten. Dort nutzte ich die Gelegenheit, ein paar Gerichte des aktuelle “Stars of America” Angebotes zu testen. Dabei fiel meine Wahl auf den L.A. Beef Barbecue Burger und eine Portion American Fries mit einer Coca Cola im McMenu für 6,49 €uronen.

Gemäß Herstellerangaben besteht der Burger aus saftigen Rindfleisch, herzhaftem Käse, knackigem Salat, frischen Tomaten, Röstzwiebeln, knusprigen Baconstreifen und rauchiger Southwestern-Sauce. Viel Marketing-Bla-Bla, das wie nicht anders zu erwarten nicht ganz mit dem übereinstimmte, was ich da an der Theke erhalten hatte. Ich fand ihn eher Geschmacksneutral gehalten um ganz ehrlich zu sein. Das Beef hatte kaum einen Eigengeschmack, die Röstzwiebeln und die angeblich “rauchige” Sauce hatten auch kaum einen Eigengeschmack und die Bacons waren auch kaum knusprig, sondern eher durchgeweicht. Die American Fries werteten das ganze dann auch nicht wirklich auf, denn sie erwiesen sich als nicht mehr die wärmsten und knusprig waren sie auch kaum, sondern eher von der labberigen Art.
Obwohl ich normalerweise dem Essen im Restaurant mit dem goldenen M nicht abgeneigt bin, konnte mich die heutige Zubereitung nicht wirklich überzeugen. Beim nächsten Besuch werde ich wieder zu den Standardgerichten zurück kehren – da kann man wenig falsch machen. 🙂

Print Friendly
« « Gaeng Kiauw Whan Gai [19.09.2008] | The real Duff Beer » »

Ein Kommentar to “L.A. Beef Barbecue & American Fries [20.09.2008]”

  1. Julian meinte am 24.09.2008 um 09:38 Uhr :

    Vielen Vielen DANK!!!

    Wenigstens stimmt mir der Subnetmask-Blogger zu. Der Burger ist einfach langweilig, monoton, da fehlt das gewisse Etwas.
    Und die BBQ Sauce ist auch nen Witz, diese schmeckt eher nach Zimt, wie ich finde als nach “smokey flavour” 🙁

    Julian


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>