Doener auf die Hand [13.09.2008]

Bei für den Oktober wundervollem Wetter mit Temperaturen entschlossen wir uns heute dazu, über Mittag einen kleinen Spaziergang zu tätige. Auf dem Weg zur Aachner Straße machten wir dabei einen Abstecher zum Kaya-Salate im Hit-Markt, um uns dort für 3 €uronen mit einem Döner einzudecken – sozusagen als Wegzehrung. Die Bestandteile hier waren Krautsalat, Tzatziki, Dönerfelisch und natürlich Fladenbrot.

War etwas fettig wie bei Nicht-Geflügeldönern üblich, aber ansonsten sehr lecker. Einzig Krautsalat hätte nach minem persönlichen Geschmack nach etwas saftiger sein können. Aber der Krautsalat bei Kaya war ja noch nie so besonders. Die anderen Salate dort sollen aber Berichten von Kollegen nach sehr gut sein. Vielleicht probiere ich sie ja auch noch irgenwann einmal…

« « Exquisa Quark-Genuss [11.10.2008] | “…wieder da!” » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>