Putengulasch mit Nudeln [28.10.2008]

Heute schloß ich mich mal einem anderen meiner Kollegen an und wir machten uns auf den Weg zur Aachner Straße. Eine Mittagpause soll ja nicht zum Essen herhalten, sondern hat auch gerade beim Essen mit Kollegen einen sozialen Faktor. Als wir an der Aachner Straße ankamen, landeten wir schließlich im bereits hier vorgestellten Schnellimbiss hermes landeten.

Das Mittagsangebot bestand dort heute aus Puten Gulasch mit Nudeln und Salat für 6,50 €uronen. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber ich entschied mich dafür. Nachdem wir an der Theke bestellt hatten, ließen wir uns an einem der freien Tische nieder. Im Gegensatz zum letzten Mal waren zur Zeit unserer Ankunft nur zwei weitere Tische besetzt, so daß wir eine recht große Auswahl hatten. Während wir auf unsere Gerichte warteten, füllte sich der Gastraum recht schnell. Scheint so daß wir gerade eine kurze Phase mit wenig Betrieb erwischt hatten.
Zuerst wurde uns der Salat gereicht – wobei gereicht wohl im wahrsten Sinne des Wortes gemeint ist, denn man stellte ihn uns einfach auf die Theke, wo wir ihn uns abholen konnten.

Der Salat bestand aus großen weißen Bohnen, Salatgurken, Tomaten und Feldsalat mit Sahne-Kräuter-Dressing. War soweit in Ordnung – auch wenn ich kein großer Fan von Salatgurken bin – vor allem wenn die in großen Stücken und nicht in dünnen Scheiben im Salat liegen. Ebenso hätte man die Tomaten etwas kleiner schneiden können.
Während wir noch unsere Salate verzehrten, kam auch schon der Putengulasch – der erste Teller, der an mich ging, war mit Spaghetti und der zweite (im Bild unten oben am Rand zu sehen) schließlich mit Spirelli-Nudeln.

Ich hätte den Gulasch ja lieber ebenfalls Spirellis bekommen – denn da sich keine Löffel im Restaurant fanden und ich ein helles Hemd trug, war etwas vorsicht beim Verzehr angesagt.
Der mit ein paar Champignonscheibchen versehenen Gulasch erwies sich als wirklich gut gelungen – nur die Fleischstücke waren wie man sieht etwas sehr groß geraten. Dafür war das Fleisch selbst angenehm zart und wirklich schmackhaft. Alles in allem sehr sättigend und lecker – wenn auch kulinarisch gesehen wirklich keine Höchstleistung. Die Menge mag den Preis zwar teilweise rechtfertigen, aber dennoch wirklich kein Schnäppchen. Und mein Hemd blieb dank meiner Vorsicht auch sauber. 😉

Mein Abschlußurteil:
Puten Gulasch mit Nudeln: +
Salat: +/-

Tags: , ,

One Response to “Putengulasch mit Nudeln [28.10.2008]”

  1. Christian says:

    So wirklich appetitlich sieht das ganze aber, meiner Meinung nach, nicht aus. Und 5€uronen hätten es für das Essen als Mittagstisch eigentlich auch getan. Aber du schreibst ja dass der Imbiss ein gut besuchter Imbiss ist. So denke ich, das der Wirt sich das auch so denk und deshalb die Preise so hoch ansetzt.

Leave a Reply