Schnitzel, Brokkoli und Pommes [22.02.2009]

Heute gab es Schnitzel mit im Ofen gebackenen Pommes Frites und ebenfalls im Ofen mit Käse überbackenen Brokkoli zum Mittag. Das schwierigste dabei war hier wohl die Verwendung des Ofens für zwei Komponenten hintereinander unter der Prämisse das beides hinterher noch warm genug zum Verzehr war. Daher wanderte als erstes das Brokkoli mit allerlei Käse – größtenteils Resteverwertung – in den Ofen – und erst dann die Pommes Frites. Hat alles wunderbar geklappt.

Schnitzel mit Käsebrokkoli

Einzige kleiner “Fauxpas” waren die Schnitzel, die etwas zu lange in der Pfanne lagen und daher für meinen Geschmack etwas zu dunkel geraten waren. Aber das tat ihrem guten Geschmack keinen Abbruch – es handelte sich um mit Ei und Paniermehl garnierte und mit Pfeffer und Salz leicht gewürztes Schweinefleisch, das man zuvor etwas flach geklopft hatte. An den Pommes Frites, die nach dem backen noch mit etwas Salz gewürzt worden waren, konnte man eigentlich nichts aussetzen – bei Ofen-Pommes hat man auch weitaus weniger Fett als bei Frittierten, aber leider auch den Nachteil dass sie nicht ganz so kross sind. Aber das hatten wir billigend in Kauf genommen. Die üerbackenne Brokkoli schließlich waren wohl am allerbesten gelungen – der verwendete Käse war wie erwartet zerflossen, dabei aber nicht har angebacken. Sehr lecker – auch wenn die Brokkoliröschen selbst vielleicht etwas groß waren, dafür aber angenehm weich und leicht zu zerschneiden. Alles in allem sehr gelungen – auch wenn die Schnitzel natürlich etwas größer hätten sein können.

Mein Abschlußurteil:
Schweineschnitzel: +
Pommes Frites: +
Käsebrokkoli: ++

« « Paul stellt sich vor | Samson » »

Ein Kommentar to “Schnitzel, Brokkoli und Pommes [22.02.2009]”

  1. Schnitzelmaxe meinte am 11.03.2009 um 03:32 Uhr :

    Hallo,
    deine Seite ist echt Klasse. Habe schon öfters die Rezepte von dieser Schnitzel Seite probiert, die sind echt nicht schlecht.


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>