Grüne Soße, Rührei & Bratkartoffeln [16.04.2009]

Heute bestand die Auswahl in der Kantine aus “Paprikahähnchen mit Penne” und “Frankfurter grüne Soße, dazu Rührei mit Speck und Bratkartoffeln“. Klang beides gut – aber ich wählte intuitiv das Rührei mit der grünen Soße, die nach Art der Koches zubereitet war.

Grüne Sauce, Rührei & Bratkartoffeln

War im Nachhinein gesehen eine ganz gute Wahl. Hätte etwas mehr Rührei und Bratkartoffeln sein können, aber die grüne Sauce erwies sich als wirklich gelungen. Der Geschmack war angenehm und hatte – so hatte ich zumindest den Eindruck – ein ganz leichtes Bananen-Flavour. Aber ich kann mich da auch irren – es ist wirklich Jahre her, dass ich das letzte Mal grüne Sauce gegessen habe. Alles in allem aber mal wieder ein sehr gelungenes Menu.

« « Anonymisierung | Eragon 3 – Die Weisheit des Feuers » »

Ein Kommentar to “Grüne Soße, Rührei & Bratkartoffeln [16.04.2009]”

  1. Grüne Sauce & Pellkartoffeln | Subnetmask meinte am 27.04.2011 um 13:25 Uhr :

    […] sei noch angemerkt dass es sich hier nicht um die Frankfurter Grüne Sauce (die ich hier schon mal gezeigt habe) handelt, sondern um ein Nordhessisches […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>