Penne mit Hackfleisch-Tomaten-Sauce [04.05.2009]

Die Auswahl der Gerichte zum Wochenanfang im neuen Monat bestand heute aus Hähnchenbrustfilet in Kräutermarinade auf Salatbouquet und Penne mit Hackfleisch-Tomaten-Sauce und Salat. Ich entschied mich nach kurzem überlegen für die Penne (schräg geschnittenen Röhrennudeln).

Penne mit Bolognese-Sauce

Ich war mit meiner Wahl heute mal wieder wirklich zufrieden – auch wenn ich zugeben muss daß das Hähnchenbrustfilet mit dem Salat ebenfalls sehr gut aussah. Aber wie immer galt: gewählt ist gewählt. Die Hackfleisch-Tomaten-Sauce die zu den Nudeln serviert wurde, erwies sich als wirklich sehr lecker und fruchtig im Geschmack. Zwar waren die Nudeln, die mit etwas Kräutern versehen waren, nicht mehr ganz heiß, aber die Temperatur der Sauce machte dies ohne Probleme wett. Der Salat aus Gurkenscheiben, einer Scheibe Tomate, zwei Blattsalatsorten und Mais rundete das ganze schließlich gut ab. In der Summe wieder eine sehr leckere Mahlzeit – ich war auf jeden Fall zufrieden.

Mein Abschlußurteil:
Penne-Nudeln: +
Hackfleisch-Tomaten-Sauce: ++
Salat: ++

« « Das wars…. – ein Nachruf | Schnapszahl » »

Ein Kommentar to “Penne mit Hackfleisch-Tomaten-Sauce [04.05.2009]”

  1. Spätstück | Subnetmask meinte am 21.06.2010 um 10:21 Uhr :

    […] als Frühstück: Mehrkornbrötchen mit Hähnchenbrust (wohl die Reste von einem der Mittagsangebote gestern) und etwas Salat. War trotz einiger Stunden an der frischen Luft noch sehr […]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>