Reibekuchen & Apfelmus [12.05.2009]

Heute durfte ich zwischen Bayrischen Kohlrouladen mit Speckbohnen und Klößen und Reibekuchen mit Apfelmus und Salat wählen. Eigentlich waren die Kohlrouladen mit Sicherheit die interessantere Wahl, aber irgendwie hatte ich heute Lust auf die Pfann- bzw. Reibekuchen. Den Salat ließ ich aber weg, irgendwie fand ich dass ein Salat mit Schafskäse nicht zu Pfannkuchen passte.

Pfannkuchen & Apfelmuß

Anhand der doch recht einheitlichen und geometrischen Form der vier servierten Reibekuchen vermute ich einmal, dass es sich hier um vorgeformt gekaufte Versionen handelte. Aber das tat dem guten Geschmack keinen Abbruch. Die Teigkombination aus Kartoffeln und wohl einem Hauch Zwiebeln war wirklich sehr lecker. Dabei war das Apfelmuss nicht zu süss und auch nicht eiskalt wie ich es auch schon erlebt habe. Dagegen waren die Apfelkuchen auch nicht mehr ganz heiß, aber die Wärme war noch vollkommen ausreichend. Einziger Kritikpunkt wäre, dass sie etwas knuspriger hätten sein können. Aber das ist natürlich auch etwas Geschmackssache.

Mein Abschlußurteil:
Reibekuchen: +
Apfelmuß: ++

Tags: , , , , , ,

Leave a Reply