Kartoffelsuppe mit Bockwürsten [26.05.2009]

Die heutige Auswahl bestand zwischen einem “Sommersalat mit Geflügelstreifen” und einer “Kartoffelsuppe mit Bockwürsten und Brötchen“. Da fiel mir die Auswahl natürlich nicht schwer: Ich wählte die Kartoffelsuppe.

20090526kartoffelsuppe

War mal wieder sehr gut gelungen muss ich sagen. Die Kartoffeln und die andere Bestandteile wie Karotten, Erbsen oder Speckstückchen schwammen in einer dickflüssigen, mit Kräutern versetzten, sehr schmackhaften Sauce. Dass ich die Würstchen im Ganzen in die Suppe hatte geben lassen entschied sich zwar als keine so gute Idee, da sie sich mit dem Löffel nur schwer zerteilen ließen, aber die Würstchen selbst waren schön heiß und knackig wie sie sein sollten. Das Brötchen schließlich war wie gewohnt nicht mehr das frischeste, aber zum aufsaugen der Suppenreste gegen Ende der Mahlzeit eignete es sich allemal.

Mein Abschlußurteil:
Kartoffelsuppe: ++
Brötchen: +

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *