Pizza Texas [04.06.2009]

Heute sagten mir die beiden angebotenen Gerichte, einmal ein “Salatteller mit Garnelenspießen” und zum anderen “Senfeier ‘Ossi-Style’ mit bunten Gemüse und Salzkartoffeln” irgendwie nicht sonderlich zu. Daher entschied ich mich dazu, aus dem täglichen Standard-Angebot eine Pizza zu bestellen. Konkret fiel dabei meine Wahl auf die Ausfertigung mit Namen “Texas”.

Pizza "Texas"

Leider kam ich etwas später in die Kantine, als ich auf der Bestellung angegeben hatte. Daher kann ich unserem Koch schlecht vorwerfen, dass die Pizza etwas dunkel geraten war. Belegt war die Pizza neben dem obligatorischen Käse mit Rinderhack, Paprika, Kidneybohnen und natürlich Tomatensauce. Eine sehr leckere Kombination, die gut auf den etwas dunkleren, wohl nicht vollständig mit hellen Mehl hergestellten Pizzateig passte. Die Ränder waren durch das wohl zu lange verbleiben im Ofen aber etwas zu hart, als das ich sie komplett mitverzehren konnte. War also ok, hätte aber noch besser sein können.

Mein Abschlußurteil:
Pizza “Texas”: +/-

« « Käse-Schinken-Schnitzel [03.06.2009] | Inverssuche » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>