Salami und Eibrötchen

Heute entschied ich mich mal wieder für die klassische Kombination Ei und Salami, wobei ich das Eibrötchen in heller Ausführung und das Salamibrötchen als Kürbiskernbrötchen wählte.
Heute hatte man sich in der Küche auch offensichtlich wieder dazu entschieden, den Salat klein zu schneiden – im Gegensatz zu gestern, wo sich ein vollständiges Blatt auf dem Früstücksbrötchen befand.
Entweder will man dadurch ein wenig Abwechslung ins Frühstück bringen oder aber man kann sich nicht für eine beider Darreichungsformen für Salat entscheiden. Vielleicht werden die visuell unansehnlichen Salatblätter auch zerschnitten und die guten komplett verwendet. Vielleicht mach ich mir aber auch zu viele Gedanken über unwichtige Dinge. 😉

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *