Hackbaguette



Hackbaguette

Auch Anfang dieser Woche hat unser Koch und morgendlicher Brötchendealer noch Urlaub – daher entschloss ich mich heute früh an einer Total-Tankstelle zu halten und mich dort mit etwas belegter Backware zum Frühstück einzudecken. In der Auslage der dortigen Brötchentheke entdeckte ich dann dieses Hackbaguette, belegt mit einer langen Frikadelle, Salat, Maiskölbchen, Paprikastreifen und Salatgurkenscheiben sowie etwas Sauce Hollondaise. Zwar war der Preis von 2,70 Euronen ziemlich happig, aber an der Tankstelle habe ich auch nichts anderes erwartet.
War Geschmacklich aber in Ordnung – das Brötchen war zwar nicht mehr das allerfrischeste, aber das Gemüse war zumindest noch nicht zusammengefallen und die Frikadelle recht würzig. Kann man also nicht wirklich meckern…

Guten Appetit

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

One Response to “Hackbaguette”

  1. […] wieder bei 2,70 Euronen. Ich fands etwas lieblos zusammengestellt um ehrlich zu sein – das Hackbaguette von gestern war irgendwie etwas raffinierter zusammengestellt. Geschmeckt hats aber dennoch ganz […]

Leave a Reply