Drachenglanz (Die Feuerreiter Seiner Majestät 4)

20090805drachenglanzNun habe ich auch in recht kurzer Zeit den vierten Band der Temeraire-Saga (Die Feuerreiter Ihrer Majestät 4) mit dem Namen Drachenglanz der amerikanische Authorin Naomi Novik zum Abschluß gebracht – komme aber leider erst jetzt dazu das Review dazu zu schreiben. Ich war ja bereits von den Teil 1, Teil 2 und Teil 3 sehr begeistert und sollte auch hier nicht enttäuscht werden.
Captain Will Laurence und sein Drache Temeraire kehren ihren Abenteuern in Istanbul und ihrer Teilnahme an den Schlachten nahe Jena und in Danzig nach England zurück. Doch was sie dort vorfinden ist sehr erschreckend. Fast alle Drachen leiden an einer geheimnisvollen Krankheit, die sie langsam dahinsiechen lässt. Und die Bedrohung durch Napoleon ist noch nicht gebannt.
Als sich herausstellt, das Temeraire aufgrund eines Nahrungsmittels, den sie auf ihrer Reise nach China verzehrt hat immun ist, brechen sie nach Afrika auf, um dieses Heilmittel zu finden. Von Kapstadt aus führt sie dabei der Weg tief ins innere des schwarzen Kontinents, wo sie auf etwas Stoßen womit niemand gerechnet hätte.
Das Buch ist eine gelungene Fortsetzung der Saga um Captain Laurence und den Himmelsdrachen Temeraire. Am Anfang fand ich es etwas schleppend, da sich der erste Teil der Geschichte noch komplett in England abspielt, wo die Admiralität bemüht ist die Seuche unter den Drachen gegenüber Napoleon geheim zu halten. Aber im Nachhinein gesehen ist dieser Teil notwendig, um die Geschichte in die richtige Richtung zu lenken.
Ich möchte mir dieses mal jeglichen Spoiler sparen – aber es sei so viel verraten, dass sich in den bisher unerforschten Teilen Afrikas eine Zivilisation findet, die niemand dort erwartet hätte. Ich habe das Werk mal wieder regelrecht verschlungen und aufgrund des offenen Endes ist klar, dass noch ein fünfter Teil folgen muss. Wie ich aus unbestätigten Quellen erfahren habe, ist die Temeraire-Sage wohl auf sieben Bände ausgelegt – also wird hier offensichtlich noch einiges passieren. Zum Zeitpunkt wo ich dies hier schreibe, habe ich auch schon den nächsten Teil abgeschlossen, aber dazu in den nächsten Tagen mehr…

Meine Wertung: 3 von 3 Sternen

« « Wer lesen kann… | Ei-Mohn-Mehrkornbrötchen » »

3 Kommentare to “Drachenglanz (Die Feuerreiter Seiner Majestät 4)”

  1. Drachenwacht (Die Feuerreiter Ihrer Majestät 5) | Subnetmask meinte am 16.12.2009 um 12:36 Uhr :

    [...] um Captain Will Laurence und seinen Drachen Temeraire abgeschlossen. (Zu Teil 1, Teil 2, Teil 3 und Teil 4). Die Authorin Naomi Novik ist es mal wieder gelungen, eine würdige Fortsetzung zu Papier zu [...]


  2. Drachenflamme (Die Feuerreiter seiner Majestät 6) | Subnetmask meinte am 13.11.2010 um 13:19 Uhr :

    [...] Naomi Novik als Hörbuch vertont wurde, immerhin habe ich Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4 und Teil 5 als solches verschlungen gehabt, doch irgendwie war ich zu ungeduldig, daher hatte ich [...]


  3. Drachengold (Die Feuerreiter ihrer Majestät 7) | Subnetmask meinte am 12.09.2012 um 23:03 Uhr :

    [...] zuvor auch. Nach den vielversprechenden Teilen Drachenbrut (1), Drachenprinz (2), Drachenzorn (3), Drachenglanz (4) und Drachenwacht (5) war der sechste Teil Drachenflamme ja – zumindest meiner Meinung nach [...]


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>