Schinkenbaguette

Eigentlich wollte ich heute ja mal ein Ciabatta-Brot probieren, doch leider hatten sie ein solches nicht mehr vorrätig als ich die Kantine betrat. Also musste ich auf auf etwas anderes ausweichen und wählte mal wieder ein Roggenbaguettebrötchen mit drei Scheiben Schinken, zwei Blättern Salat, drei Scheiben Tomate sowie drei Scheiben Salatgurke. Wieder war dieses mal nur die untere Hälfte mit etwas bestrichen, dass ich meine als Mayonaise identifiziert zu haben. Das ganze war leider nicht mehr ganz frisch, aber hat dennoch gut geschmeckt.

« « Tafelspitz mit Wirsing [01.10.2009] | Hähnchenbrust – Provinzialische Art [02.10.2009] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>