Windows 7 Wohnwagen

Gesehen an der Ecke Humboldstraße und Karl-Hammerschmidt-Straße in Dornach bei München. Es handelt sich dabei wohl um die Windows 7 Handels Training Tour – ich vermute eine Aktion um das neue Windows den Unternehmen schmackhaft zu machen. Nach dem was man so hört hat es wohl durchaus größere Chancen dazu als sein Vorgänger Vista. Wir werden sehen – preislich ist es ja dieses Mal nicht so überzogen wie Vista – die “kastrierten” Versionen (alles wo kein Ultimate drauf steht) liegen aktuell bei etwa 120, die Ultimate bei 153 Euronen. Aber wie immer gilt natürlich: Microsoft Software am besten nicht vor dem ersten Servicepack kaufen.
Ich brauchs auf jeden Fall erst mal nicht – ich bin mit meinem Snow Leopard sehr zufrieden – wenn man mal von dem fehlenden Treiber für meine UMTS/HSDPA ExpressCard V absieht. Aber da hat wohl eher T-Mobile gepennt. Bis OS X 10.5 funktionierte alles, aber ab 10.6 führt das einstecken der Karte zu einem Systemabsturz. 🙁