Kaffee, Fleischpflanzerl & Orangen

Heute gabs zum Kaffee mal wieder eine Semmel mit Fleischpflanzerl, umgangssprachlich auch als Frikadelle bezeichnet, sowie zwei in der Kantine erworbenen Orangen, die ich zuerst für Mandarinen hielt. Spätestens als ich sie schälte wurde mir aber mein Irrtum bewusst – die Schale ließ sich wirklich nur in fingernagelgroßen Stückchen von der Frucht klauben und erschwerte den Genuss dementsprechend. Aber letztlich ging es irgendwie.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *